Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 06.01.2013 in all areas

  1. 3 likes
    CnCSaga.de feiert Geburtstag! 4 Jahre WOW! Ja, vor exakt 4 Jahren ging CnCSaga Deutschland an den Start. Wir konnten einige Erfolge erzielen und mussten einige Niederlagen hinnehmen: Doch wir sind noch da! Heute feiern wir unser 4jähriges bestehen und freuen uns darüber sehr! In den kommenden Tagen folgen einige Verlosungen mit Command & Conquer Shirts, Keys zur Command & Conquer Ultimate Collection und noch einigem Mehr! Haltet also die Augen offen nach weiteren Meldungen zum Geburtstag. Und da CnCSaga.de ja ein Community Projekt schlechthin ist, wünschen wir alle unseren Lesern und Usern auch alles Gute zum 4jährigen dabei sein! An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei allen Usern, Supportern und Lesern bedanken die uns seit Jahren unterstützen und dabei sind, auch mein persönlicher Dank gilt all diesen Personen, ihr seit klasse!
  2. 2 likes
    Ihr wisst nicht, wie ihr eure Raumschiffe designen sollt oder wollt einfach nur C&C-Feeling in Space Engineers haben? Dann hätten wir hier eine kleine Auswahl. Im Workshop-Bereich vom Spiel Space Engineers auf Steam findet ihr verschiedene Schiffsdesigns, die ihr euch dort herunterladen könnt. Unter diesen Raumschiffe sind auch Flugeinheiten aus diversen Command & Conquer-Spiele, die vom Workshop-Inhalteersteller "Dentistman" erstellt wurden. Vertigo Venom Harpy Banshee Orca Kodiak Wenn ihr eines oder mehrere davon nutzen wollt, einfach auf den grünen "Abonnieren"-Button klicken und schon wird es herunterladen. Mehr Designs von Dentistman findet ihr hier. Ihr habt das Spiel nicht? Hier könnt ihr es kaufen.
  3. 2 likes
    Ruhig ist es geworden im Bereich RTS, nur noch wenige Interessante Titel sind auf dem Markt, Petroglyph will das ändern. Vielen sollte die Firma Petroglyph etwas sagen. Unter anderem stecken diese hinter Star Wars: Empire at War. Doch nun macht das Entwicklerstudio Petroglyph erneut von sich reden: Einem verpixelten C&C Verschnitt. Die Rede ist hierbei von 8-Bit-Armies. Dabei handelt es sich um ein ganz klassisches RTS Game in einer sehr verpixelten, runden, schlichten Grafik. Viele der damaligen Entwickler aus den Westwood Studios sind nicht mehr bei Petroglyph. Doch das hindert anscheinend niemanden daran an einem neuen RTS zu arbeiten. Doch taugt dieses verpixelte Gemetzel irgendwas? Eure Meinung ist dazu gefragt.
  4. 2 likes
    Grey Goo bekam eine neue, vierte Fraktion. Hier stelle ich die Anlagen (Gebäude) und Einheiten euch vor. Der kostenlose DLC ist ab Sofort verfügbar! Petroglyph hat eine neue, kostenlose Erweiterung für Grey Goo veröffentlicht.»Descent of the Shroud« Vom Datum: 3.02.2016
  5. 2 likes
  6. 2 likes
  7. 2 likes
    Happy Hallooween an euch alle Hattet Ihr auch schon mal Lust verspürt, eure alten Games raus zu kramen und mal wieder zu zocken? So erging es mir heute. Ich kramte meine alte Warcraft 3 CD raus, weil mir heute mal danach ist. Da mich die Laufwerkgeräusche aber stören, befragte ich Google, wie man Warcraft 3 ohne Cd spielen könnte. Zufällig kam ich auf einen Beitrag, dass man in Battle.net seinen CD-Key eingeben kann und es von dort dann auch herunterladen kann. Und das nach immerhin 14 Jahren! RESPEKT! Gesagt, getan! Warcraft 3 CD-Key in Battle.net eingegeben und zack, steht es in meinem Account zur Verfügung :D Eine Cd im Laufwerk braucht es nun nicht mehr. Zudem stehen alle Sprachen "English, Deutsch etc" frei zur Verfügung. Nach dem Start des Games, kann man sich zudem ein weiteres Update ziehen, welches Warcraft 3 in Full HD 1920x1080 Auflösung wiedergibt! Das nenn ich doch mal einen geilen Service
  8. 2 likes
    Nach langem Warten gibt es endlich wieder ein exklusives Update zur Tiberium-Landschaft von Masterkiller. Und dieses mal gibt es sogar richtig viel Neues zu sehen. Dabei werden neue Gebäude der GDI gezeigt zum Beispiel das Kraftwerk. Aber auch erste Verteidigungsanlagen werden gezeigt. Und ganz neu: Endlich bekommen wir ein paar Einheiten zu sehen. So unter anderem der Predator und der Orca der GDI. Alle Bilder haben wir natürlich direkt hier für euch: Die Kaserne Die Waffenfabrik Das Kraftwerke Orca Wachtürme Schallemitter Predator Panzer Das Forschungslabor Ionenkanone ASAT Gefechtsstand Bauhof Landeplattform Tiberiumraffinerie Satelliten-Uplink
  9. 2 likes
    Eine neue Modifikation namens "Command & Conquer: Tiberium" hat das Licht der Welt erblickt. Die Modifikation "Command & Conquer: Tiberium" baut auf die W3D Engine, die auch als SAGE-Engine bekannt ist, auf. Die Mod bringt C&C Tiberian Dawn in die Ego-Perspektive und wird von Aircraftkiller, der neue Maps für C&C: Renegade erstellt hatte, entwickelt. Bei der Entwicklung der Mod wird vorallem auf das Gameplay, wie wir es kennen und lieben, konzentriert. Es sollen nicht nur Einheiten aus C&C Tiberian Dawn geben sondern auch einige EInheiten aus dem Originalspiel, die nicht ins Spiel geschaft haben, d.h. möglicherweise können wir uns auf den Mikrowellenpanzer von Nod, auf einen GDI XO Power Suit, auf einen Nod Micro-Panzer oder auf einen Berserker-Infanterieeinheit freuen. Quelle: secure.w3dhub.com
  10. 2 likes
    Grad meine beste Runde ever hingelegt und habs natürlich nicht aufgenommen. xD
  11. 2 likes
    Denk ich auch. Die sollten sich selbst aus der Statistik nehmen dann wird die zeit bestimmt auf 20 Min oder so runter gehen xD
  12. 2 likes
  13. 2 likes
    Die Scrin sollten schon wieder rein, wenn es um ein Tiberiumspiel geht. Das gehört dazu und hatte eine gewise Würze in die Geschichte gebracht.
  14. 2 likes
    Die Frage ist ja schon oft gefragt worden. Meine Antwort war eigentlich immer die gleiche. Ich will eine gute LOGISCHE Story. Wobei es auch darauf ankommt, ob sie ein komplett neues Universum machen oder eines Fortsetzen. Grafik sollte halt aktuell sein.Aber die Frostbite 3 Engine ist ja verfügbar. Vom Gameplay her halt gerne eines wie die alten Spiele,sprich Ressourcen sammeln,Basen bauen usw. wie man es halt gewohnt ist. Was mich freuen würde wäre ein grösserer Zoom Faktor im Spiel für eine bessere Ãœbersicht. Auch würde ich mir wieder mehr Zwischensequenzen wünschen die thematisch zur jeweiligen Mission passen. Und zwar auch, wenn diese Fehlschlägt. (erinnere mich noch zu gerne an die Indoor Mission von RA1, wo beim nicht schaffen der Missi die Atombombe in Paris hochging.) Alles in allen ein Mix aus Story Qualität von Tiberian Sun + Gameplay von TW mit ausgebügelten Fehlern + Mehrspieler Spass von Generals + Videos von Tiberium Konflikt und eine kleine Prise Fun von der Red Alert Serie. Alles gut durchmixen und die gute Grafik dazurühren. Das alles ein paar Jährchen Entwicklungszeit einräumen ohne Zeitdruck für die Programierer und fertig!
  15. 2 likes
    Mahlzeit, wie angekündigt mein aktueller Zeitvertreib, eine WH40k-Armee der Bruderschaft. Zugegebenermaßen komme ich lange nicht an Corryn's Skulpturierungs-Conversion-Detailgrad heran, die meisten Modelle sind reguläre imperiale Armee. Ansich habe ich erst vor 2 Jahren angefangen (mit SpaceMarines), entsprechend taste ich mich an Eigenmodellierung noch heran, das ist nicht allzu einfach. Dafür ist die Modellzahl hoch genug um das Ganze spielbar zu machen, und die imp. Armee ist bei 40k die Massenarmee schlechthin. Erstmal der Gesamtüberblick: Seitdem kam noch ein Trupp Milizen und der GhostStalker dazu: Eine erste Geländeplatte für den "Armies on Parade"-Wettbewerb letzten Sommer (Gold auf lokaler Ebene): Detailfotos und Work-in-Progress gibts hier: LINK
  16. 2 likes
    Das EA von Aliens übernommen worden ist würde ich sowieso erst glauben, wenn sie ein gutes neues C&C raus bringen. ;-)
  17. 2 likes
    Ob man es glauben will oder nicht, AMD hinterlässt Intel den CPU Markt doch nicht komplett, der kleinere X86 Riese entwickelt entgegen aller Behauptungen eine neue Architektur um den High-Performance Markt (sprich (Hochleistungs)-PC´s, Server) doch nicht abzuschwören. Angekündigt wurde dies heute sehr überraschen auf der APU14 in Peking und nicht wie erwartet auf der Konferenz vor wenigen Wochen. Dabei hatte man sich selbst bei AMD gestanden, den Anschluss im CPU-Markt verloren zu haben. Seit Ende 2011 sah es düster für die CPU Reihe von AMD aus, Bulldozer wurde überhypt und lieferte bei weitem nicht das was er sollte, das neue Design welches nicht auf echte Kerne setze sondern Module welche bei weniger Platz eine vergleichbare Leistung bieten sollten, dies taten sie aber nicht. Die CPU´s waren leider, schwächer, Stromhungriger und dadurch auch heißer als die Konkurenz von Intel. Die verschiedenen Ausbaustufen in Form von Bulldozer (41XX / 61XX / 81XX), Piledriver (43XX / 63XX / 83XX) welche aktuell als FX-Reihe angeboten wird, sowie Steamroller welche die aktuellste Form der Architektur in AMD´s APU (CPU+GPU) ihren Job mit großer Leistung vollbringt, in Produkten wie dem 7850K und co in Form von Kaveri. Die letzte Ausbaustufe welche es als APU geben wird und auch nicht als normale CPU wird Exacavator in Form der Next Generation APU Carrizo welche anfang 2015 erscheinen soll, angeblich im 20nm Verfahren und nicht dem aktuellen 28nm Prozess. Dort wird die letzte Ausbaustufe von Bulldozer mit AMD´s Grafik Architecture GraphicsCoreNext (GCN) 2.0/1.1 kombiniert werden und so wieder für den Gelegenheitsspieler, Multi-Media-Fan, HTPC Besitzer , Audio/Video Editor (dank HSA) und Otto-Normal-Verbraucher ein sehr spannendes Paket bilden für einen geringen Preis im Vergleich zum blauen riesen, welcher dort aktuell nicht wirklich mithalten kann. Die neue Generation soll wahrscheinlich 2016 vollendet sein (von AMD´s oftmalige Verschiebung mal abgesehen) und sich dem ehemaligen CPU Design wieder annähern. Dafür verantwortlich sein, wird der von Apple zu AMD zurückgekehrte Jim Keller, welcher schon für die übermächtige Athlon XP/64 Architektur seine Finger im Spiel hatte. Hoffen wir mal das Intel nicht wieder versucht, wegem der bei weitem unterlegener Technik wie dem damaligen P4, den Weltmarkt über mehrere Jahre zu bestechen und so großen Ketten wie Media-Saturn/Dell/IBM/HP und diverser lokalerer Händler in ganz Europa, einen gewissen "Obolus" zu zahlen um rund 95-100% Intel Prozessoren zu verbauen und eben nicht die damalig bessere CPU Reihe vom Konkurrenten in Grün. Eventuell machen sich die Einnahmen von PS4/Xbox One/Wii U bemerkbar und lassen AMD Hoffnung auf eine bessere Zukunft schöpfen, nachdem es in den letzten 4-5 Jahren sehr düster aussah, was die roten Zahlen im Betrieb anging und viele Umstrukturierungen zur Folge hatte, sowie den Verkauf mehrerer Firmengebäude. Aber das ist nunmal die Last des kleineren, welcher sich an mehrern Fronten zur Wehr setzt und gerade einmal soviel Umsatz macht im Jahr, wie Intel in einem Quartal Gewinn. Quelle: http://wccftech.com/amd-fx-series-comeback-two-years-apu-14-confrence-roadmaps/#ixzz32BPFUnsN Aber wie wir wissen, Tod geglaubte leben länger und ein blaues oder grünes Monopol wünscht sich wohl niemand von uns.
  18. 2 likes
    BTW Nochmal kurz zur Serveruhr Wenn ich nicht angemeldet bin, läuft die gut 2 Stunden zurück, ich bzw wir alle schreiben also angemeldet in der Zukunft und abgemeldet ist es dann 2 Stunden oder so früher Edit: Sehr geile Anstecker, wenn EA dich ja so lieb hat, sag ihnen sie sollen noch paar Bubble-Head-Kanes und Nod Ringe nachproduzieren Damit ich Glücksbringer für meine anstehenden Abi Klausuren habe haha
  19. 2 likes
    Nichts geht unter, wenn nichts zum Gewinnen gibt, weil ich gleich vermummt bei dir einsteige und die Anstecker klaue
  20. 2 likes
    Kennt ihr dieses Bild?? Verlaufende Uhren von Salvador Dali Das sind wir beim warten auf ein neues C&C
  21. 2 likes
    Naja, auch ein ungewolltes Wunder ist ein Wunder! Herzlichen Glückwunsch! PS: Lasst mein Schiff in Ruhe, German wird schon sehen wenn er wieder platzt ^^
  22. 2 likes
    Hallo Community, da ich mit Photoshop recht gut umgehen kann und selbst Eventwallpaper gestallten muss habe ich mich dazu entschlossen ein paar Signaturen und Wallpaper für Saga.de und Saga.com anzufertigen. Ich werde mit der Zeit auch Wallpaper und Signaturen für andere große Webseiten oder Spiele erstellen. Diese dienen zum betrachten, verwenden (für eigenen Zwecke) und zum weiterbearbeiten. Was ich noch erwähnen sollte, das Copyright der CnCSaga Wallpaper geht an TurgonX32 bzw. an's CnCSaga.de-Team, das heißt, ihr solltet dort erstmal nachfragen bevor ihr die Wallpaper verwendet. Alle anderen Bilder die nichts mit CnCSaga.de zutun haben könne frei verwendet werden. Fragt mich aber bitte vorher, solltest ihr das nicht machen und ich sehe das ein Bild von mir verwendet wird gibt's ärger! Auf Wunsch können auch Signaturen für bestimmte User bzw. Admins und Mods angefertigt werden. Digital Art /Paintings & Airbrushing /Illustrations /Conceptual Saga.de Signaturen: Saga.com Signaturen: Sonstiges: Saga.de Wallpaper: Mass Effect 3: Dead Space 3: Avatare: Battlefield 3: C&C Retro Week C&C Retro Week: Der Tiberiumkonflikt C&C Retro Week: Alarmstufe Rot 1 C&C Retro Week: C&C Tiberian Sun Weitere Bilder folgen erst zum Release der einzelnen Artikel von TurgonX32. Falls du eine Signatur willst schreib in diesem Thread einfach eine grobe Beschreibung (Logos, welcher Name, Muster, Farbe, Sprüche usw.). Ich verwende keine dieser Signaturen, mein Name steht da nur das ihr wisst wie es aussehen könnte.
  23. 2 likes
    Bei unserem "Free Funds Monday" erhaltet ihr jeden Montag die Möglichkeit mit CnCSaga.de und EA Phenomic 1000 Funds, Reptime Erhöhung und Command Point Erhöhung zu gewinnen. Jeder kann am Gewinnspiel teilnehmen und es ist denkbar einfach wie ihr unten lesen könnt. Mit diesen Codes könnt ihr bestimmte Dinge innerhalb des Spiels freischalten. An dieser Stelle bedanken wir uns bei EA Phenomic für die Command & Conquer: Tiberium Alliances Keys. Wie kann ich teilnehmen? Es ist denkbar einfach: Ihr müsst euch bei uns im Forum registrieren (kostenfrei natürlich!). Danach schreibt ihr genau in dieser Meldung hier einen Kommentar. Automatisch erhältst du ein Los. Dieses Los dient dazu alle Teilnehmer in einen Topf zu werfen, aus dem dann mehrere Gewinner gezogen werden. Die Gewinner halten dann hier im Forum eine PN (private Nachricht) mit ihren Codes. Man kann immer bis zum nächsten Sonntag 23:59 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Wie viele Keys kann man gewinnen? Diesen Monat kann man 3 Code-Pakete bestehend aus Funds, Reptime und CP Erhöhung gewinnen. Wann werden die Gewinner gezogen? Die Gewinner werden am kommenden "Free Funds Monday" bekannt gegeben. So hat jeder genug Zeit sich hier anzumelden und seine Chance zu nutzen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und Erfolg. English version Introducing the Free Funds Monday: Every Monday you can win 1000 Funds, a reptime Boost and a Command Point boost. Everyone can enter the competition, and it is really easy as explained later. With these keys you can unlock special features within the game. We want to thank EA Phenomic for providing us those Command & Conquer: Tiberium Alliances keys. How do I enter? It is really easy: All you have to do is register in our Forums (registration is free of course). Afterwards you have to comment in this thread. You will be entered into the competition automatically. From all those who posted, we select the winners randomly. The winners will be notified via PN. Entering the competition ends sunday 11:59 pm. Prizes This month you can win 3 code packages consisting of Funds, Reptime and CP boosts. When do you select the winners? Winners will be anaunced every monday. We wish good luck to all who enter the competition!
  24. 2 likes
    Eure aktuelle Postanzahl findet ihr immer hier (Aktualisierung findet 00:00 statt und immer wenn ich online bin ). Neue User werden aufgenommen wenn sie ihren ersten Post schreiben. Barthak: 6 (schon zweimal rum ) GermanFighter: 40 Conquers: 17 Plokite_Wolf: 11 Temjin951: 2 Majoli: 2 Donis93: 5 HQKane: 5 VaNeSsA: 3 Falls jemand nicht will das seine Posts gezählt werden bitte schreiben. Sobald ihr 50 Posts erreicht habt bekommt ihr eine PN und eure Posts werden hier im Thread wieder auf 0 gesetzt. Hoffe das nimmt euch den Stress und gibt euch die Kraft fleißig zu posten.
  25. 2 likes
    Huhu liebe Community, wie euch bestimmt aufgefallen ist und wie es wahrscheinlich allen bekannt ist, ist das HQ Network sogut wie Tot gewesen. Nun meldet sich das HQ Network wieder zurück, erste Informationen zu unserm Remake werden in kürze folgen. Hier hab Ihr den ersten "Spoiler" Klick mich
  26. 1 like
    Kunst, Fan Projekt und so viele "wow" Momente: So oder ähnlich könnte man das Projekt von Kalle Bowo bezeichnen. Dieser erschafft verschiedenste Dinge aus C&C im 3D-Druck. Ähnlich wie die Tiberium Landschaft arbeitet Kalle Bowo an einem großartigen Projekt. Der Unterschied liegt hierbei wohl an der Herstellung: In diesem Projekt werden Gebäude, Einheiten und andere Dinge einzeln durch einen 3D-Druck hergestellt. Dieser sind extrem detailgetreu und sind wahrlich schön anzusehen. Einige seiner Bilder findet ihr weiter unten in dieser Meldung. Wir sind begeistert von diesem Projekt und hoffen, dass noch viele weiterer solcher Modelle kommen werden. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem laufenden. Quelle
  27. 1 like
    Liebe Forennutzer, wie ihr sicherlich bereits bemerkt habt, hat sich unser Design für das Forum etwas geändert. Unser lieber Tchutch hat sich sehr viel Mühe gegeben und hat dem Forum einen neuen Anstrich verpasst. Zusätzlich mit einigen kleinen Verbesserungen in der Übersicht sowie weiteren kleinen Dingen. Damit ist das Upgrade vollständig: Das Forum wurde auf die Neuste Forensoftware gebracht, ein komplett neuer Server wurde eingerichtet sowie ein neues Design. Damit wären wir also bereit: Ein neues Command & Conquer kann kommen! Meinungen zum Forum und / oder Fehler könnt ihr gerne teilen.
  28. 1 like
    Ich werde nach dem Bericht im Video auch ehr davon absehen. Vielleicht wenn das Spiel mal günstig zu bekommen ist, überlege ich es mir nochmal^^
  29. 1 like
    Ardent Seas ist ein Marine-Echtzeitstrategie Spiel, ohne traditionellen Basenbau. Jeder Spieler fängt mit einem Flagschiff an welches als mobile Basis dient. Es produziert alle Einheiten und Upgrades, so wie Munition und Treibstoff. Ziel des Spiels ist es, das feindliche Flagschiff zu versenken. Ardent Seas spielt auf einem Planeten genannt Tenorra, welche etwas größer als die Erde ist und 9 Kontinente hat, und dreht sich um den Konflikt zwischen drei Fraktionen, der TDN – Tenorran Defense Navy, CPSN – Coalition of Populist Socialist Nations, und ICES – Interstellar Civilization Eradication Systems. Die TDN ist Teil der Tenorran Defense Union, eine Union bestehend aus mehreren vortgeschrittenen Nationen verteilt auf die 2 größten Kontinente und stellt deren Marinestreitkräfte dar. Die Einheiten der TDN sind auf große Reichweite ausgelegt, und kämpfen hauptsächlich mit Raketen, so wie verschiedene arten Elektronischer Kriegsfürhung, wie EMPs, ECM, etc. Die TDN hat außerdem die vielfältigste Luftwaffe. Die CPSN besteht hauptsächlich aus den größten Entwicklungsländern verstreut über die meisten anderen Kontinente, und befinden sich in einer art Kalten Krieg mit der TDU. Deren Einheiten haben generell mittlere Reichweite, gute Panzerung, sehr hohe Feuerkraft, sind allerdings eher langsam. Die CPSN setzt außerdem auf vortgeschrittene Uboote, und kann feindliche Schiffe kapern. ICES ist ein außerirdisches Waffensystem mit einer einzigen Aufgabe: Alle vortschrittlichen Zivilisationen die es findet zu Zerstören. Geschaffen gegen ende eines interstellaren Krieges zweier Zivilisationen von der verlierenden Seite als eine art letzter Vergeltung. Zwar lernfähig, aber keine wahre Künstliche Intelligenz. Deren Schiffe haben zwar Panzerung die mit feuchtem Papier vergleichbar ist, haben allerdings regenerierende Kraftfelder und sind enorm Schnell. Deren Einheiten richten enormen alpha-Schaden an, laden aber nur langsam nach, wodurch sie auf Dauer weniger Schaden anrichten. Ressourcen werden von Bergbauschiffen vom Meeresboden abgebaut, in form von Metallerzen und Kohlenwasserstoffen. Diese werden vom Flagschiff benötigt um Treibstoff, Munition, Einheiten und Upgrades zu produzieren. Treibstoff und Munition werden von Versorgungschiffen verteilt. Hat ein Schiff keinen Treibstoff mehr, kann es sich nicht mehr bewegen, allerdings sind ICES schiffe durch Kernfusion betrieben, und benötigen somit keinen Treibstoff. Ist die Munition aus, kann ein Schiff auch nicht mehr Feuern. Gewisse Einheiten der CPSN und TDN benötigen ebenfalls selbst keinen Treibstoff, Superträger und Atom-Uboote zum beispiel, Träger verwenden Treibstoff lediglich um Flugzeuge aufzutanken, gleiches gilt in dem Fall für Munition. Alle Einheiten haben einen Tarnanstrich den jeder Spieler selbst anpassen kann. Das muster, die Größe, und die Farben des Musters, lassen sich alle anpassen, und werden dann auf allen Einheiten des jeweiligen Spielers verwendet. ------- Indie-DB Facebook Twitter
  30. 1 like
    Ein neues Game Update für Februar bringt massig an Änderungen mit. Ein neues Update für Grey Goo bringt große Änderungen für die Spielbalance mit und ändert auch sonst einiges am Spiel. Hier könnt ihr die Liste sehen: Quelle
  31. 1 like
    Wenn ich mal etwas mehr Zeit hätte gerne. Evtl. können wir ja die Tage irgendwas machen.
  32. 1 like
    Heidi ho. Wer von euch wird sich denn Grey Goo holen? Kommt ja am 23.01 raus. Also ich hole es mir bestimmt.
  33. 1 like
  34. 1 like
    Alles Gute zum 18. Geburtstag, CnCSaga.com! Genau heute vor 18 Jahren ging die größte Command & Conquer Fansite CnCSaga.com unter der Führung von Tchutch Online. Um dies zu feiern startet CnCSaga.com am kommenden Wochenende ein Wettbewerb. Wir wünschen unsere Freunde von CnCSaga.com alles Gute zum Geburtstag. Quelle: CnCSaga.com
  35. 1 like
    Also ich freue mich wirklich! Fand die CPU's von AMD eigentlich immer sehr gut!! Hoffe sehr sie kommen wieder richtig ins Geschäft.
  36. 1 like
    Ihr wolltet schon immer mal das Feeling von CnC Tiberian Sun in Minecraft haben? Bald wird dies möglich sein. Der Spieler und Freund vom CnCMinecraft-Team "Squid" arbeitet in Moment an einem TIberian Sun Texture Pack für Minecraft. In einem ersten Screenshot und in einem kurzen Video zeigt er den aktuellen Stand seines Texture Packs. Wir sind gespannt, wie dass Endergebnis aussehen wird. Quelle: CNCNZ.com
  37. 1 like
    Wenn ich diese Figuren sehe, muss ich an Risiko denken. Es gibt von jedem Scheiß ein Risiko MGS, Resident Evil glaube ich, etc pp wies denn kein C&C Risiko
  38. 1 like
  39. 1 like
    PS1 ist eben Retro! Außerdem gibts noch gute Games dafür ^^
  40. 1 like
    Nur bisschen mit meiner Klasse durch die Stadt geschlendert, hier und da paar Geschäfte angeschaut. In den Coffeeshops bin ich nach 2 oder 3 Minuten wieder rausgegangen, weil es extrem nach dem Gras gestunken hat und total warm war (war 14° C). Ich frage mich, warum man sich das Zeug reinpfeift. Ich weiß jetzt aber schonmal, dass ich nie wieder in einen Coffeeshop gehen werde, wobei das eigentlich kein Unterschied macht, weil die Stadt danach stank.^^
  41. 1 like
    Da das ja die Plauder Ecke ist kann ich ja verkünden das heute mein Sohn zur Welt kam um viertel vor 6
  42. 1 like
    Stimmt, ein HD Remake von dem ein oder anderen Titel wäre auch ziemlich cool. Da kann man wenig falsch machen.
  43. 1 like
    Von der Modifikation "Tiberian Sun Redux" sind neue Render-Bilder veröffentlicht worden. Die BIlder aus der C&C Generäle: Die Stunde Null Modifikation "Tiberian Sun Redux" zeigen einmal den mittleren Panzer und den Humvee. Von beiden Fahrzeugen gibt es wiederum eine GDI und eine Vergessene Variante. Der Humvee von den Vergessenen kann neben ein MG auch mit einem TOW-Raketenwrefer ausgerüstet werden. Auch optisch unterscheiden sich die Varianten: Der mittlere Panzer und der Humvee der Vergessenen sind vollkommen verwittert und am Unterboden kommen schon Tiberiumkristalle oder Unkraut hervor. GDI Vergessenen Quelle: Moddb.com
  44. 1 like
    Von der C&C Generäle: Die Stunde Null Modifikation "Tiberian Sun Redux" sind neue 3D-Render-Bilder erschien. Die Bilder von der C&C Generäle: Die Stunde Null Modifikation "Tiberian Sun Redux" zeigen zwei alte Bekannte: der Mammutpanzer und der Mammut MKII. Vom Mammutpanzer gibt es zwei verschiedene Modelle: Während der Mammutpanzer von der GDI mit zwei Raketenwerfer ausgerüstet ist, die jeweils links und rechts seitlich am Geschützturm angebracht sind, hat der Mammutpanzer für die Vergessenen diese Raketenwerfer nicht. Auch optisch sieht der Mammutpanzer von den Vergessenen anders aus, denn am Unterboden des Panzers wuchert Unkraut und am Geschützturm prangt nicht das Zeichen der GDI sondern das Zeichen der Vergessenen. Welchen von den Dreien würdet ihr nehmen? Quelle: Moddb.com
  45. 1 like
    Minecraft ist dafür bekannt schöne, große und beeindruckende Bauten hervor zu bringen. Das es sogar eine ganz eigene CNCMinecraft Sparte gibt ist da nicht verwunderlich. Um mal zwei der unzähligen Bauwerke zu präsentieren haben wir hier für ein den Nod Redeemer und den GDI Marv aus Command & Conquer: Tiberium Wars - Kanes Rache!
  46. 1 like
    Ein Update zu C&C Fallout ist erschienen. Die Public Beta v0.2 beinhaltet neuen Karten, neue Einheiten, neue Musik, neue Tech-Strukturen, neue visuelle FX, neue Upgrades und ein ganzes Bündel von Bugfixes, Balancing und Gameplay-Änderungen. Die Mod gibt auf http://www.moddb.com/mods/cnc-fallout
  47. 1 like
    German version: http://foren.cncsaga.de/topic/2717-exklusiv-interview-mit-tim-morton-development-director/ Hello Mister Morton, thank you for your time to answer our questions. All questions are both from CnCSaga Network (CnCSaga.de, CnCSaga.com, CnCSaga.ru & CnCSaga.es) and a lot of different users. This interview is exclusive by CnCSaga.de!
  48. 1 like
    Also in G1 hab ich eigentlich fast immer mit den Chinesen gespielt. Und ich freue mich jetzt schon drauf die APA zu testen. Werde mir aber auch die EU mal zur Brust nehmen, da sie mich doch etwas an die GDI aus TW erinnert.
  49. 1 like
    Tiberium Essence soll ein alternatives Gameplay mit Einheiten aus Tiberian Sun bieten. Vielen Spielern fehlen die alten Einheiten und mit dieser Mod bringt ihr sie ins Spiel. Der Entwickler hat neben den Standardeinheiten aus Tiberian Sun auch noch ein paar Eigenkreationen mit eingebaut, diese findet man nirgendwo außer in dieser Mod. Die Story ist so ziemlich die gleiche wie in Tiberian Wars, nur mit dem Unterschied das alte Technologien aus Tiberian Sun nicht aufgegeben wurden, sie wurden von der GDI so wie von Nod weiterentwickelt und verbessert. Das ist aber noch nicht alles, es wurden ebenfalls viele neue Sound- und Visuelle Effekte eingefügt, die Spielbalance soll ebenfalls etwas verändert wurden sein. Das lässt sich auch deutlich sehen, mit Blut und Verstümmelung, neuen Explosions Animationen, realistische Raketen und vieles mehr sieht die Mod sehr gut aus. Mehr Bilder findet ihr auf Mod DB, den Link dazu gibt es in der Quellenangabe. Quelle: Mod DB
  50. 1 like
    Die Vermutung liegt nahe das es ein 2v2 Zero Hour Turnier wird.