Stygs

Members
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Naja, nur das Anno ja meint die email kommt aus LA (oder nehm ich das jetzt zu wörtlich?) und der CM ist im Moment ja noch nicht in den USA
  2. Naja, der Punkt ist halt: Wenn selbst im offiziellen Foren nichts passiert, warum sollte EA dann einer (verglichen mit anderen) kleinen ausländischen Fanseite sone Mail schicken? Das ist doch widersinnig? Zumal EA ja das Video auch direkt selber bei Youtube hätte löschen können lassen. Und 2. ist die Zeitverschiebung imho um die 9 Stunden - ich weiß nicht wann Anno die mail bekommen hat (heute Vormittag?), aber in LA wäre das sicher nach Mitternacht gewesen. Ich glaub nicht das die EA Jungs in LA ihre Nacht damit vergringen in ausländischen Internetforen zu surfen Imho hat sich da jemand einfach mit dem Video nen verspäteten Aprilscherz erlaubt - gabs ja vor ein paar Wochen schonmal irgend nen Fantrailer mit ner Ankündigung für März, vielleicht ist das jetzt das entsprechende Video. Die Mail stammt dann sicher auch aus der selben Quelle.
  3. Ich weiß nicht, "EA File Archiv" hört sich jetzt nich unbedingt an als obs jetzt von was Topaktuellem ist - vielleicht isses einfach nur ein internes Videos oder eine aufgegebene Idee gewesen, würde auch erklären warum man um den Detainamen kein Geheimnis macht... EDIT: Auf Youtube hat der User dort auch mehr zu Quelle gepostet - scheinbar ist das video wirklich schon etwas älter...
  4. [Umfrage] Alle zu den Waffen!!! Auch das MBF?

    Naja wenns nur ein MG ist - wozu? Entweder es kan wirklich was killen oder es ist unnütz - eine schlechte Waffe bringt nichts außer das es die möglicherweise die EinheitenKI versaut weil die KI dann mit dem MBF angreifft oder solche Späße.
  5. [Umfrage] Alle zu den Waffen!!! Auch das MBF?

    Nein, das MBF zu bewaffnen verändert die Dynamik des Spiels und läuft der Idee des MBFs zuwider.
  6. Naja, man muss sich ja nicht unbedingt an die Realität halten - Comanches werden zB ja auch nie in Serie gehen, es ist halt wieder eine alternatives Universum. Das Problem an den Seiten dürfte btw der Spielstill sein - USA, China und GBA spielen sich sehr unterschiedlich, jede neue Seite mus daher entweder eine vorhandene ersetzten oder etwas neues bieten. Europa dürfte daher rausfallen, den es dürfte den USA zu ähnlich werden. USA wird sicher drinbleiben, einfach weils das Symbol für "den Westen" ist und die Entwikcler in den UAS sind. Russland würde ich auch für Gen2 ausschließen, das wurde in der RA-Serie (und in allen möglichen Ego-Shootern) bis zum Erbrechene benutzt, da jetzt schon wieder benutzen wäre arm. Ich würde etweder auf einen komplett neuen Konflikt tippen oder auf USA, China (alternativ Indien) und Afrika (Reste der GBA + verschiedene afrikanisce Staaten).
  7. C&C meets Southpark!

    Herzlich willkommen in 2007 - von damals stammt nämlich der Comic ^^ Von daher würde ich nicht auf ne Nod-Kampagne hoffen
  8. Es gibt den 75% Rabat jetzt wieder auf Steam, allerdings nur für dieses Wochenende.
  9. Erster Hinweis auf Generals Titel?

    Naja, alle Kane treuen Einheiten haben die Erde durchs Portal verlassen. Was übrig ist glaub nicht an Kane und ist daher für mich kein Nod im klassischen Sinne. (spätestens als Kane durchs Portal ins gelobte Land gegangen ist dürften alle übrigen Nod-Truppen sich von ihm losgesagt haben )
  10. Erster Hinweis auf Generals Titel?

    Warum? Die Tib-Serie ist durch, Kane und Nod haben die Erde verlassen. Die Story ist erzählt, und ohne Kane und Tiberium ist nichts mehr los (und es wäre eh nur noch ein generic SciFi-Spiel). Glaub aber nicht das das Bild irgendwas zu sagen hat, da interpretieren bringt inchts.
  11. TW: Advance (Mod)

    Hach, irgendwie passen Generals und TT-Sachen richtig gut in TW.
  12. Mit anderen Worten: Wiedermal ne geupdatete Sage-Engine... Lässt ja schonmal weit blicken
  13. Red Alter: Concept Arts Flut

    Dem scheinwerfer auf dem Oberteil nach würde ich eher auf ne mobile Flak tippen.
  14. Ach komm, das ist doch wirklich nicht schwer zu erraten, da wurde in den letzten Tagen doch genug drüber geredet