XXXilefXXX

Members
  • Gesamte Inhalte

    1055
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    29

Alle erstellten Inhalte von XXXilefXXX

  1. https://www.golem.de/news/command-conquer-louis-castle-ist-neuer-chef-der-amazon-game-studios-1703-126654.html Louis Castle ist seit kurzer Zeit neuer Chef der jungen Amazon Game Studios. Der Westwood Mitgründer und Entwickler von Command & Conquer, Blade Runner und Lands of Lore arbeitet dort an dem sich in Entwicklung befindlichen Action-Multiplayer Spiel Crucible . Mal sehen was Herr Castle in Seattle so zaubert
  2. Also ich würde ja auch einen nehmen Hippo, weißte ja
  3. I think this will be slightly difficult, EA Los Angeles is closed a long time ago... :/ But yeah of course, some units look a bit diffrent to release version of them. You could try to contact EA or some kind of support and maybe they have a link or some hints about old or a potential new C&C. Or you could search the web for "Pre-Relase-Leaks" or something like this.
  4. Was sich nicht alles in den tiefen des Webs finden lässt. Im Vergleich mit anderen eingestellten C&Cs habe ich bei diesem kein Problem damit.
  5. Spotify C&C Edition
  6. Das stimmt, je nach Geschwindigkeit sollte das sicherlich machbar sein. Würde mich defintiv drüber freuen, schaut gut aus.
  7. So ein bisschen die Reste von aktuellen und online stehenden C&C Sachen verbinden
  8. War das nicht das Gerücht von diesem Faker zur E3 letztes Jahr? Wie Imperial Commando, BF5 etc?
  9. Licht aus, auch wenns eh dunkel ist
  10. Was man nicht alles findet
  11. Naja, diese hatten und haben insbesondere in aktuellen Revision weitaus mehr Leistung als die Switch und dazu nen Laufwerk, dedizierten Speicher und co. Ich frag mich echt wieso man zu nVidia gewechselt ist... AMD hätte eig das weitaus interessantere Angebot machen könnten, besonders Architekturmäßig
  12. Mal sehen was so kommt :3
  13. Heißt zumindest das die Marke als ganzes gesichert ist bis 2026 vom Namen, also noch gute 9 Jahre bzw 10 im letzten Jahr. Bei Star Wars 1313 hat man den Namen mit Marke sofort fallen lassen als er ausgelaufen ist. Hmmmm muss nicht heißen, könnte nur ein Funke sein.
  14. Wo ich nach Jahren den Namen Kalle Bowo höre, er und sein episches Nod Kostüm auf der Games Convention in Köln Die Gebäude sehen ja mal verschärft gut aus, mit Farbe und co könnte es eine verdammt Detailgetreue Spielewelt werden.
  15. Oh ja, ich weiß noch wie mein Vater das Spiel direkt nach der Arbeit gekaut hatte und ich gespannt war wie ein Flitzebogen. Neu anders und ohne Kane, Tiberium oder Allierte, sehr interessant. Bis heute habe ich dort unzählige Stunden verbracht
  16. Also ich finde das Design sehr schick! Die schwarz/roten Töne und das minimalistische gefallen mir. Es wäre so schön etwas neues zu sehehn im Bereich C&C :/
  17. Also ich habe echt mehr erwartet wenn ich ganz ehrlich bin, die Gerüchte über nVidia SoC und co sagten ja eig schon genug aus... Aber dieser Preis, nur Zelda als Launch Titel etc, nicht so ganz das wahre :/
  18. Auf ein erfolgreiches Jahr 2017 und endlich ein C&C.
  19. Was man von C&C ja nicht so ganz behaupten kann leider... Ich freue mich definitiv auf Spellforce 3, sieht aus wie ein neueres Age of Empires.
  20. Die sollten da schon eher 3x Full HD verbauen statt UHD. Selbst ne 1080(ti) würde da keine spielbaren Raten erstellen Aber das ist Razer 2011 auch schonmal passiert.
  21. Vielen Dank Anno, das wünsche ich dir natürlich auch für die vergangenen Tage
  22. Nach Jahren des mehr oder minder stillstehenden CPU Marktes ist es endlich soweit. AMD hat Dienstag Abend seine neue CPU Reihe "Ryzen" offiziell und in aller Öffentlichkeit in einem Livestream vorgestellt. Lisa Su präsentierte direkt den Codenamen der neusten Generation an High-End Prozessoren und stellt damit bildlich den Wiederaufstiegs AMD in den Ring, Name: Ryzen. Der Name bildet sich aus dem Codenamen der Architektur Zen und dem englisch risen (deutsch: Auferstehen). Ohne viel Gerede ging es auch sofort los und man hat offizielle Fakten präsentiert, dass Top Modell in Form eines Achtkerners: - 8 Kerne. - mit einem (aktuell noch) Basis Takt in Höhe von 3,4GHz. - 20MB Cache. - Eine TDP von 95 Watt im Vergleich zum konkurrierenden Intel Core I7 6900K mit 140 Watt TDP. - Eine IPC (Leistung pro Takt) wahrscheinlich in Höhe von Broadwell/Skylake von Intel und wohl mehr als AMD mit +40% versprochen hatte. - Einen Boost-Modus welcher kleinschrittig in 25MHz Schritten den Takt je nach Kühlung anhebt und nicht wie bei Intel in 100MHz Schritten. - "Sense MI Technology" sind "erschreckend intelligente" Algorithmen welche ein kleines AI-Netzwerk innerhalb einer Zen-CPU sind, das mit der Nutzungszeit dazulerne" PCGH. - Der neue Sockel AM4 mit DDR4 unterstützung und langlebigkeit für viele Generationen an AMD Prozessoren (inklusive der Raven Ridge APU´s im 2. Halbjahr 2017) - Nur die Frage des Preises steht offen, AMD muss Gewinn machen, gleichzeitig aber auch massiv Marktanteile gewinnen um nach Jahren all seine Sparten zu finanzieren und wieder zu wachsen... Während der Show (welche von Geoff Keighley moderiert wurde) gab es einige Benchmarks und Spiele um die CPU Leistung besser einschätzen zu können. Neben Blender und Handbrake gab es auch etwas Spieler-nahe Benches, wie z.B. BF1 mit einer nVidia Titan X (Pascal) in Konkurrenz zu dem 1100€ teuren 6900K von Intel in UHD (3840x2160 Pixel) leider wurden die FPS Counter im Stream nicht angezeigt, sodass ein vergleich schwer wurde. Laut Aussagen der Zuschauer waren beide Konfigurationen aber mehr oder minder gleich schnell. Als nächstes wurde gezeigt das es mit dem neuen Ryzen Modell spielend leicht möglich war Dota 2 zu spielen und gleichzeitig zu streamen, dass besondere dabei, es lief alles auf der CPU und ohne Unterstützung der GPU. Das Konkkurenz Modell in Form eines aktuellen Core I7 6700K welcher zudem noch auf 4,5 GHz hochgetaktet wurde, hatte massive Schwierigkeiten und Framedrops sodass es augescheinlich nur sehr schwer möglich war zu spielen. Die Show wurde von Lisa Su mit den bekannten Worten beendet: "One last Thing" und zeigte einen im Hintergrund stehenden Rechner, auf welchem Battlefront gespielt wurde und zwar mit Zen und VEGA (AMD´s High End GPU für das 1. Halbjahr 2017). Das Spiel lief in 2160p und lief bis auf einige (wahrscheinlich Treiber bedingte) Hänger sehr flüssig. Der Weltöffentlichkeit wird Zen ab dem 17. Januar auf der CES in Las "VEGA"s vorgestellt und einige Modelle sollen bereits kurz danach lieferbar sein. Drücken wir AMD die Daumen und hoffen auf einen konkurrierenden Wettkampf im CPU Markt welcher seit Jahren eingeschlafen ist und Intel die Möglichkeit gab Innovationen auszulassen und dabei trotzdem den Preis zu erhöhen! Der AMD Stream zu nachverfolgen:
  23. Habe es schon korrigiert, meinte natürlich Rainbow Six Siege Nicht das gefloppte The Devision Schande auf mein Haupt.
  24. So gut das ein Spiel so lange supportet wird Sollte es öfter geben!