GermanFighter

Administrators
  • Content count

    2977
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    65

Everything posted by GermanFighter

  1. Mod-Vorstellung: The End Of Days

    Nach längere Beobachtung muss ich ernüchternd festellen, dass die Bots starke Probleme mit den Fraktionen hat. Die KI als Russe defeatet direkt am Anfang des Spiels und die KI mit den normalen Fraktionen bauen auf der Schwierigkeitsstufe Hard wie die KI auf Easy. Da muss der Modder umbedingt nochmal ran (auf Easy macht die KI so gut wie gar nichts).
  2. Mod-Vorstellung: The End Of Days

    Ihr wollt mal etwas Abwechslung von C&C Zero Hour und habt keine Lust auf Contra oder Shockwave? Wie wärst dann mit der Mod "The End Of Days"? Auf der Suche nach einer neuen Mod für das in die Jahre gekommene Command & Conquer Generals Zero Hour (deutsch Die Stunde Null), stolperte ich auf Youtube über die Modifikation "The End Of Days". Diese Mod verändert das komplette Spiel indem es die ganzen Unterfraktionen entfernt und in den drei Hauptfraktion unterbringt. Falls ihr jetzt denkt, das wäre schon alles, dann muss ich euch leider enttäuschen, denn die Mod verändert die Designs und Bezeichnung aller Einheiten und bringt eine vierte Fraktions ins Spiel: Russland. Auch die drei anderen Fraktionen haben zuästzliche neue Einheiten und Gebäude dazu bekommen. Die USA/WA hat nun Zugriff im Flugzeug auf die B2 Spirit-Bomber, die standardmäßig einen Bombenteppich abwerfen können, gegen einem Aufpreis können diese Bomber aber auch mit kleinen Atombomben ausgerüstet werden. Des Weiteren hat die USA/WA das in der entschärfte Version fehlende Gefangenenlager wieder ins Spiel integriert, welches einige Upgrades für die Einheiten bietet. In der Waffenfabrik kann der schwere Panzer Abrams M1 produziert werden. Dieser bietet Platz für einen Soldaten, der das MG bemannt. In der selben Fabrik lässt sich auch der Truck THEL produzieren, der mit einem Laserobjektiv ausgestattet ist, das aus weiter Ferne seine Gegner mit einem Laser angreift, welches stark an den Partikelstrahl von der Partikelkanone erinnert. Auch die Chinesen/AP haben neue Einheiten bekommen. In der Kaserne lassen sich nun auch Infanterie mit Flammenwerfer und schwerem Maschinengewehr ausbilden. Falls das nicht genug ist, können in der Kaserne auch Mörsertruppen angeworben werden. Auf dem Flugfeld können, neben den J-10B (ersetzen die MiGs aus der Vanilla-Version des Spiels), findet auch der Bomber JH-7A und der Stealth-Kampfjet J-20 einen Platz. Der Bomber JH-7A wirft im Zielgebiet zwei Napalmbomben ab, die einen Feuersturm auslösen können, während der Stealth-Kampfjet J-20 seine Gegner unbemerkt attackieren kann. Bei der GLA hat sich auch was getant. Die GLA hat nun die Möglichkeit, ein Flugfeld mit zwei Hangarplätze zu bauen. Auf dem Flugfeld können Kampfhelis und Selbstmordflugzeuge gebaut werden. In der Kaserne können wiederum, neben Jarmen Kell, Scharfschützen ausgebildet werden. Im neuen chemischen Labor kann die GLA Verbesserungen für ihre Waffen erhalten. Russland, die neue Fraktion, die mit dem Mod ins Spiel kommt, kann in ihre Waffenfabrik die mobilen Rakatenträgersystem Iskander produzieren, die durch eine Verbesserung Raketen mit Atomsprengköpfe starten kann. Vor jeden Raketenstart muss der Spieler Geld zahlen, dafür hat sie aber eine Reichweite, die über die komplette Spielmap reicht, d.h. Iskander kann in der eigene Basis die Raketen abfeuern und diese trennt sich über der feindliche Basis in mehreren kleineren Raketen mit Atomsprengköpfe auf. Des Weiteren besitzt diese Fraktion ein Raketensilo, welches eine Rakete mit EMP-Sprengkopf abfeuert, die Einheiten und Gebäude gleichzeitig zerstören und deaktivieren kann. Neben neuer Fraktion und neue Einheiten wurden auch an den Effekten gearbeitet. So wurden z.B. die Explosionen oder das Feuer optisch stark verbessert, sodass sie realitischer aussehen. Auch haben allen Einheiten realitischere Waffensounds bekommen. Die Mod für Zero Hour ist aufjedenfall sehr empfehlenswert und für jeden, der mal Abwechslung von der Contra oder Shockwave Mod braucht, sollte sich diese mal anschauen. Es gibt in der Mod viel mehr zu entdecken als hier von mir beschrieben ist. Aktuell gibt es die Mod in der Version 094, für die vorkurzem ein Patch mit dem Namen TEDO 094 Balance Patch V4 erschien ist. Die Mod und den Patch gibt es auf Modd.com zum Download. Es sollte zuerst die Standardversion 094 im Installationsverzeichnis von C&C Generals Zero Hour installiert werden (es liegt eine Installationsdatei bei) und dann der Patch (die Dateien im Archiv müssen nur im Installationsverzeichnis entpackt werden). Mit dem nächsten Update, also mit 0.95, soll es neue Einheiten geben. Download Version 094 (PC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094 Download Version 094 (MAC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-mac Download Patch 094 V4: https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-balance-patch-v4 Quelle: Moddb.com
  3. Radmin VPN - Alte Games über virtuelles LAN spielen

    Ich habs mit jemandanderes noch mit C&C Red Alert 2 versucht, da scheint es nicht zu funktionieren, da muss ich aber noch dazu sagen, dass da selbst GameRanger scheitert. Bei mir startet nicht mal das Game und beim Kollegen kommt man nichtmal in den Menüpunkt Network rein (wird sofort ins Hauptmenü zurückgeworfen). Bei Tiberium Wars kam es bei einem Match zum berüchtigen Desynchronität, was aber wahrscheinlich in den Moment an Origin lag, da es in den Moment zu Störungen bei den Origin-Server gekommen ist (wir beide wurden automatisch in den Offline-Modus versetzt und konnten uns nicht mehr in Origin anmelden, weil Server down).
  4. Ihr wolltet mal ein altes Game wie C&C Zero Hour (weil es mit Gentool nicht funktionieren will), Spellforce 2 oder Warcraft 3 etc. mit eure Freunde übers Internet zocken und ihr seid außerdem mehr als 5 Leute (mehr gibt die kostenlose Version von Hamachi nicht her)? Dann solltet ihr euch umbedingt mal Radmin VPN anschauen. Radmin VPN macht genau das selbe wie Hamachi oder wie Tunngle, welches mittlerweile offline gegangen ist. Ihr erstellt einfach ein Netzwerk und vergibt ein Passwort (das Programm verlangt für private Netzwerke ein Passwort) und gibt die Daten einfach an eure Freunde weiter. Schon könnt ihr loslegen. Des Weiteren gibt es auch öffentliche Netzwerke zu vielen verschiedene Spiele den man beitreten kann. Die öffentliche Netzwerke reichen von Minecraft, Call of Duty Black Ops 2 bis hin zu alte Klassiker wie Counter Strike 1.6. Die Entwickler geben außerdem selbst an, dass das Programm nicht nur für Unternehmern sondern auch für uns Gamern ist. Wie die Entwickler schon selbst auf ihrer Seite schreiben, ist die Mitgliederzahl pro Netzwerk unbegrenzt und es läuft mit einer hohen Geschwindigkeit. Also wer Probleme hatte mit seinen Freunde übers Internet alte Games zu spielen, wo der Onlinemodus mittlerweile abgeschaltet ist, sollte sich das Programm definitiv mal anschauen. Downloadseite: http://www.radmin-vpn.com/de/ Bildquelle: https://www.radmin-vpn.com
  5. Community Patch 1.04+ BETA

    Für Command & Conquer Generäle Die Stunde Null ist ein Community Patch erschien, der einiges an aktuellen Version des Spiels 1.04 ändert. Die genauen Änderungen könnt hier nachlesen. Durch den Patch, der den Namen 1.04+ trägt, wird an der Balance der einzelnen Fraktionen geschraubt. Bei einigen Einheiten sinkt der Kaufpreis und die Produktionszeit, bei anderen steigt der Preis und die Produktionszeit. Mit dem Patch werden auch die Upgrades für die Einheiten und Gebäude verändert. Die genauen Änderungen an den Fraktionen könnt ihr in den nachfolgenden PDFs nachlesen.: USA/WA: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829916 GLA/GBA/IBG: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829918 China/AP: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829917 Aktuell werden die Änderungen noch getestet, d.h. man kann zurzeit nur eine Beta runterladen. Runterladen könnt ihr die Beta auf der Gameplayreplays.org-Seite, dort könnt ihr ebenfalls auch euer Feedback hinterlassen.
  6. C&C: Eure Geschichten, eure Emotionen

    Ich möchte auch noch hinzufügen, dass nicht nur über bzw. mit C&Cnet und C&C Online die Spiele noch gespielt werden. Vorhin, als ich mit einem Freund Stronghold Crusader über GameRanger gespielt habe, sah ich zahlreiche offene Matches für C&C Generals Zero Hour und ein paar für Red Alert 2. Man kann mit dem Programm Matches von Red Alert 2 bis hin zu Red Alert 3 hosten. Also Tod ist Command & Conquer wirklich nicht. Bei C&C 4: Tiberian Twilight weiß ich es nicht, da war ich seit ein paar Jahre nicht mehr online.
  7. Plauder Ecke

    Die Franzosen wollen mit Hilfe von Deutschland Satelliten mit Laserwaffen entwickeln. Ionenkanone lässt grüßen https://www.pcwelt.de/news/Frankreich-will-Satelliten-mit-Laserwaffen-mit-deutscher-Hilfe-10636373.html?fbclid=IwAR107-Nh_BAGPuxEeA7Jo7-wmJiQD3ZvAKQwExN1cPrYcWhvHhJjnu_72RY
  8. C&C Remaster: Das Team ist wieder vereint

    EA hat das jetzt auch über seine eigene Homepage bekannt gegeben, dass man zuerst Tiberiumkonflikt und dann Alarmstufe Rot als Remaster rausbringen möchte. Hier geht's zur Ankündigung: https://www.ea.com/de-de/news/details-command-and-conquer-remastered?fbclid=IwAR0LC20-pO3zRVwEn0xHn-Eqw2MQIrmcBqakN5oTW6_7hdO71UwhiAql41o
  9. EA hat für die Command & Conquer-Community eine weitere Überraschung. Vor kurzem wurde im Reddit-Forum angekündigt, dass Command & Conquer Alarmstufe Rot und der Tiberiumkonflikt mitsamt ihre Erweiterungen jeweils eine Remaster Edition bekommen werden. Viele von uns wird sich sicherlich die Frage gestellt haben, wer wohl an die Remaster Editionen arbeiten wird. Diese Frage wurde ebenfalls im gleichem Reddit-Post von Jim Vessella, Producer bei EA, beantwortet. An der Entwicklung wird Petroglyph Games, welches von ehemalige Westwood-Mitarbeiter gegründet wurde und von Joe Bostic, Steve Tall und Mike Legg geleitet wird, zusammen mit Lemon Sky Studios, das sich um die 4k-Grafik kümmern soll, beteligt sein. Für die Soundtracks kehrt ebenfalls ein alter Bekannter zurück: Frank Klepacki, der die Musik neu auflegen soll. Quelle: reddit.com; youtube.de __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  10. C&C Remaster: Erster Blick auf die Sidebar

    Ich bin eher auf das Gameplay und die Ingame gespannt, aber die Sidebar sieht schonmal nice.
  11. Große Age of Empires Ankündigung

    Mittlerweile ist Age Of Empires 1: Definitive Edition draußen und Microsoft hat die nächste Ankündigung am 30.05. rausgehauen: Die Difinitive Editionen werden bald auch auf Steam erhätlich sein. Wann man die dort kaufen kann soll noch später verkündet werden. Falls wer das nachlesen möchte: https://www.ageofempires.com/news/age-of-empires-definitive-editions-are-coming-to-steam/
  12. Große Age of Empires Ankündigung

    Fans der Age of Empires-Reihe können sich freuen, denn Microsoft hat auf der Gamescom angekündigt, dass nicht nur Age of Empires 1 sondern auch Age of Empires 2 und Age of Empires 3 jeweils eine Definitive Edition bekommen. Aber das war noch nicht alles, denn Microsoft haute direkt den nächsten Kracher raus: Age of Empires 4! Genaue Informationen, wie welche Features das Spiel haben und wie es aussehen wird, wurde nicht bekanntgegeben, soll aber in naher Zukunft nachgeliefert. Einzig, was Microsoft bekanntgegeben hat, dass die Definitive Editionen und das neue Age of Empires ausschließlich für Windows 10 und nur im Windows Store erhätlich sein werden. Microsoft möchte mit diesen Spielen den Windows-Store pushen. Das Entwicklerstudio, welches Age of Empires 4 entwickelt, ist kein Unbekanntes: RTS-Studio Relic Entertainment. Das Studio wurde bekannt durch die Spiele Company of Heroes und Dawn of War. Auch der Projektleiter ist kein Unbekannter: Adam Isgreen. Er war von 1996 bis 2003 Game Designer bei Westwood und arbeitete dort an Command & Conquer. Nun soll er sicherstellen, dass Age of Empires 4 ein richtiges RTS der alte Schule wird. Quelle: gamestar.de
  13. Neusten / zukünftige Games

    Hab mir letzte Woche Anno 2205 Königsedition geholt und jetzt kam Anno 1800 raus, also Anno-Sammlung wieder unvollständig
  14. Anno 1800 angekündigt

    Na, haste dir das schon gegönnt?
  15. Anno 1800 angekündigt

    Kaum hat die Gamescom in Köln angefangen, werden auch schon die ersten (möglicherweise) Highlights angekündigt. Der Anfang macht Blue Byte und kündigt ein neues Anno an. Das neue Anno wird in der Zeit der Industrielle Revolution spielen und die Stärken aus allen Anno-Spiele in sich vereinen. So soll es einen Multiplayer-Modus und eine aufwändige inszenierte Story-Kampagne geben. Des Weiteren soll das fröhliche Kolonisieren wieder auf per zufallgenerieten Insewelt stattfinden mit konkurrierende KI-Gegner. Kämpfe, sofern sie stattfinden, werden auf der gleichen Map ausgefochten, wie es seit Anno 1603 - Anno 2070 üblich ist und nicht auf einer seperaten Map, wie es in Anno 2205 zuletzt war. Außerdem soll es wieder die Möglichkeit geben, Handelsrouten einzurichten, die wieder mit Schiffe befahren wird. Auch wird wieder eine Anno-typische Produktionsketten mit objektbasiertem Gütertransport geben und natürlich wird das Aufbauen der Kolonie und der Produktionsketten durch Naturkatastrophen und zufällige Ereignisse erschwert. Der Release von Anno 1800 ist für den Winter 2018 geplant, was bedeutet, dass sich Features ändern können. Quelle: gamestar.de
  16. C&C Remaster: First Art und Update

    Da klaut der mir einfach meine News, die ich grad schreiben wollte Sieht schonmal gut aus. Bin aber eher gespannt, wie das ganze Ingame aussehen wird. ^^
  17. Melde mich zurück!

    Mich kannste übrigends im CnCSaga.de-Discord antreffen, Anno ist hin und wieder mal da.^^
  18. Ich muss ehrlich sagen, dass das Gameplay bzw. die Balance zwischen den Alliierten und den Sowjets in Red Alert 1 so ziemlich fürn Arsch war Als Alliierte hatte man eigentlich keine Chance gegen Sowjets, wenn die Sowjets ihre schweren Panzer und Mammutpanzer gespamt haben. Vorallem die Artellerie war ja wohl ein Witz gegenüber den V2-Raketenwerfer der Sowjets.^^
  19. remastered C&C: Eure Meinung!

    Na, solange es nicht floppt wie der Versuch von Microsoft Age of Empires 1 zu remastern, wobei ich immer noch gerne mal das neue AoE1 spielen würde.^^
  20. Ich hab auch ein offizielles Dokument von EA vom 30. September 2018 gefunden, in der CEO Andrew Wilson bestätigt, dass an neue Command & Conquer-Content gearbeitet wird. Auf Seite 14 vom Dokument namens "Prepared Remarks" steht folgendes: Hier das Dokument: https://s22.q4cdn.com/894350492/files/doc_financials/2019/q2/Q2-FY19-Prepared-Remarks.pdf
  21. Plauder Ecke

    Da warte ich lieber ab, nicht das es wieder so endet wie bei Generals 2.
  22. Ein Traum wird wahr: Command & Conquer erhält Remastered Editionen. Im Reddit-Forum hat sich ein EA-Producer zum Thema Rückkehr von Command & Conquer auf dem PC zu Wort gemeldet. Jim Vessella, so der Name des Producers bei Electronic Arts, gibt an, dass er damals bei der Entwicklung von Tiberium Wars, dessen Addon Kanes Rache und von Alarmstufe Rot 3 mit dabei gewesen ist und viele Lieblingsmomente mit der Community hat. Aufgrund der Ankündigung des Mobil-Ablegers und die viele Rufe der Fans nach einem richtigen Command & Conquer für PC, hat man bei EA Ideen gesammelt, wie man die C&C-Spiele remastern könnte. Des Weiteren kündigt er an, dass es zurzeit etwas in der Mache ist, um das 25-jahre-Jubiläum von Command & Conquer zu feiern, was das genau sein wird, hat er noch nicht verraten. Er erklärt aber, dass Gespäche mit Fans der Reihe in den nächsten Wochen anstehen und man im Subreddit die Ideen der Community sammeln möchte. Wie weit das alles der Wahrheit entspricht oder ob hinter Jum Vessella einen Internettroll steckt, werden die kommenden Wochen zeigen. Quelle: reddit.com __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  23. Der Witz des Tages: Ein inoffizielles Handbuch von C&C Tiberian Sun wurde veröffentlicht - auf der Website von der CIA. Was sich erst als ein Witz bei uns auf dem Discord angehört hat, ist tatsächlich wahr. Der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA ("Central Intelligence Agency") hat ein inoffizielles Handbuch von Command & Conquner Tiberian Sun auf ihrer Homepage hochgeladen, welches man kostenlos herunterladen kann. Dieses Exemplar wurde von der Gaming-Website GameSpot erstellt und umfasst 111 Seiten in Form einer englischsprachige PDF-Datei. Wer also ein Handbuch zu Tiberian Sun braucht, einen PDF-Reader hat und der englische Sprache mächtig ist, kann bei der CIA zuschlagen und das Handbuch kostenlos herunterladen. Download: https://www.cia.gov/library/abbottabad-compound/57/5790FAA57774FEE1A19C21F3F98FD10D_Tiberian_Sun_Guide.pdf __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  24. Saga exklusiv: Interview mit Greg Black

    Nette Umschreibung für "Ja, es wird Pay2Win-Elemente geben" in der Antwort auf die Frage nach Pay2Win-Elemente. Wenn ich mein Fortschritt mit Echtgeld beschleunigen kann, ist es aus meiner Sicht Pay2Win, weil man so schneller bessere Einheiten usw. freischaltet.
  25. GermanFighter's MovieEcke

    Ich hab mittlerweile einen weiteren Youtube-Channel mit dem Namen "DuisPlay": https://www.youtube.com/channel/UCF_4fRmKrmeotKVLjfHWM1Q