Search the Community

Showing results for tags 'news'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • CnCSaga.de
    • News & Ankündigungen
  • Game Lobby
    • Spiele allgemein
    • Konsolen
  • Command & Conquer
    • Command & Conquer Allgemein
    • Fan-Kreationen
  • Die Offiziersmesse
    • Offiziersclub - Stell dich vor!
    • Off-Topic
  • Spiele
    • C&C Remaster / RA Remaster
    • Tiberium Universum
    • Red Alert Universum
    • Generals Universum
  • Hilfe und Informationen
    • Feedback & Problemecke
  • Archiv

Calendars

  • Community Calendar

Genres

  • Command & Conquer
  • Red Alert
  • Sole Survivor
  • Tiberian Sun
  • Red Alert 2
  • Renegade
  • Generals
  • Tiberium Wars
  • Red Alert 3
  • Tiberian Twilight
  • BattleCast PrimeTime
  • Generals 2

Marker Groups

  • Members

Found 468 results

  1. Ein Monat ist es nun her, dass Jim Vessella uns das erste Gameplay-Video von C&C TIberian Dawn Remaster gezeigt hat. Nun meldet er sich wieder zu Wort und hat für uns eine Remaster-Version von EVA dabei. Wer kennt sie nicht, die weibliche Stimme von der künstliche Intelligenz der GDI, die uns zu Beginn einer MIssion gebrieft hat und während der Mission auf Missstände hingewiesen hat (z.B. "Wir brauchen Silos"). Ohne diese KI namens EVA wäre Command & Conquer kein richtiges Command & Conquer und daher wird auch ihre Stimme überarbeitet bzw. neu aufgenommen. Damals wurde Kia Huntzinger beauftragt ihre Stimme für EVA zu leihen. Eigentlich war für die Remaster geplant, die alten Audio Tapes zu verwenden, nur konnten diese laut Jim Vessella nicht aufgetrieben werden. Also gab es nur einen logischen Schritt und daher leiht Kia Huntzinger 24 Jahre später nochmal ihre Stimme für EVA - und für die Fans von Command & Conquer. Des Weiteren kündigt Jim Vessella an, dass man sich später aussuchen kann, ob man mit der Stimme aus dem alten Command & Conquer Tiberian Dawn spielen möchte, die aus den Ingame-Sound entnommen und von Frank Klepacki so gut wie es ging bearbeitet wurde, oder mit der neu aufgenommene Stimme. Die neue Sprachaufnahmen könnt ihr euch hier anhören. Für Alarmstufe Rot Remaster gibt es aber leider eine schlechte Nachricht. Damals übernahm Martin Alper die Sprechrolle für die ganzen Ankündigungen und Hinweise, also praktisch die männliche Version der EVA. Aber da Martin Alper im Juni 2015 von uns gegangen ist und aus Respekt gegenüber seine damalige Arbeit und es nicht das selbe wäre, wenn jemand anders die Rolle übernimmt, wird es keine Neuaufnahme, sondern eine von Frank Klepacki überarbeitete Audiospuren geben. Weiter kündigt Jim Vessella an, dass es im nächsten mehr Infos geben wird - besonders zur Remaster von Alarmstufe Rot. Quelle: https://www.reddit.com/r/commandandconquer/
  2. Für die C&C Zero Hour Modifikation Shockwave ist die erste Erweiterung namens Shockwave Chaos erschien. Ja, ihr habt richtig gelesen: Für die C&C Zero Hour Modifikation Shockwave hat jetzt zum ersten Mal eine Mod, also praktisch eine Mod-Mod, erhalten. Die Modifikation trägt den Namen Shockwave Chaos und laut dem Modder wurde versucht, die ursprüngliche Mod soweit unbalanciert wie möglich zu machen. Laut eigener Aussage wurde dies soweit erreicht, dass es wieder ausgeglichen ist. Zum Spielen der Mod wird aber die ursprüngliche Shockwave in der aktuellen Version 1.02 benötigt. In Shockwave Chaos ist es möglich, seine Infanterieeinheiten in Bäume zu verstecken, um den Gegner aus dem Hinterhalt anzugreifen. Auch neue Einheiten gibt es wie z.B. der chinesische Mad Missle Man, der mit zwei Mehrfachraketenwerfer ausgestattet ist, für General Fai oder den Hand of Nurgle für den GLA-General Doktor Thrax, der den Mega-Raketen-Buggy ersetzen soll (Bild vom Mega-Buggy ist weiter unten). Falls einen das nicht reicht gibt es fliegende U-Boote und weitere EInheiten. Downloadlink für Shockwave 1.02: https://www.moddb.com/mods/cc-shockwave/downloads/shockwave-version-12 Downloadlink für Shockwave Chaos: https://www.moddb.com/mods/cc-shockwave-chaos/downloads/shw-chaos-mod Quelle: moddb.com
  3. OpenRA Tiberian Dawn Maps

    Welcome Back Commanders! Ich möchte euch hier ein paar OpenRA Karten von mir verlinken, in die viel Herzblut geflossen ist! Ich lege viel Wert auf authentische Maps, die so auch im Original hätten vorkommen können! Southern District 4 https://resource.openra.net/maps/32357/ 4 Spieler Screenshot: 32357.jpeg Area 91 https://resource.openra.net/maps/32358/ 4 Spieler Screenshot: 32358.jpeg Trinity Grounds https://resource.openra.net/maps/32430/ 3 Spieler Screenshot: 32430.jpeg Viel Spaß beim spielen! Ihr dürft auch gerne eure Kreationen hier anhängen! Liebe Grüße, Husky
  4. Es gibt weitere Neuigkeiten zum C&C Tiberian Dawn Remaster, ein Gameplay-Video mit Gegenüberstellung der alten und neuen Grafik. Das 28 Sekunden lange Video, welches erst von EA_Jimtern (Jim Vessella), Producer bei Electronic Arts, auf Reddit gepostet und später von unseren Kollegen von CNCNZ.com auf Youtube hochgeladen, zeigt einen Kampf zwischen der GDI und Nod. Dabei werden die aufgehübschte Grafik und der alten Grafik aus Tiberian Dawn aus dem Jahre 1995 gegenübergestellt. Des Weiteren beantwortet das Video auch die Frage, ob das Remaster ein 2D- oder ein 3D-Spiel werden wird. Was haltet ihr von der Beibehaltung der 2D-Optik? Quelle: reddit.com
  5. Mod-Vorstellung: Tiberian History

    Wolltet ihr schon immer mal alle vier C&C-Spiele aus dem Tiberiumuniversum vereint in einem Spiel haben? Mit der Mod Tiberian History für Command & Conquer 3: Tiberium Wars ist es zum Teil möglich. Ein massiver Riss in der Realität wurde versehentlich durch den Einsatz ihrer Spaltwaffe durch die Scrins verursacht. Diese Anomalie wurde irgendwann Dimensionsriss genannt. Die Auswirkungen waren verheerend, die Zeitlinie war zerbrochen und plötzlich existierten Menschen, Ereignisse, Fahrzeuge und sogar Gebäude nicht mehr. Plötzlich haben sich sowohl GDI als auch Nod und ihre Armeen stark verändert. Alte Technologie wurde mit neuer vemischt, der Krieg wurde für kurze Zeit ausgesetzt, und beide Armeen hatten Mühe, sich sowohl mit ihren Verlusten als auch mit ihren Neuzugängen abzufinden. Und was ist mit dem Scrin? Völlig unberührt! Es war 3 Wochen nach dem Dimensionsriss als das erste Gefecht stattfand. Die Nod-Truppen zerstörten einen Hilfskonvoi, der sich auf dem Weg zu einem kleinen Außenposten der GDI war, um diese zu unterstützen. Alle Mitarbeiter waren verloren. Verspätet erklärte GDI Nod den Krieg, die Kriegswerkzeuge haben sich geändert, aber Tiberium war immer noch präsent, Kane noch am Leben und die Zukunft der Menschheit immer noch ungewiss. Auf diese Mod wurde ich durch einen alten Forumbeitrag von unseren Forum-User Sgt. Rho aus dem Jahr 2010 aufmerksam. Wir haben selbst mit dem Entwickler in der Vergangenheit ein Interview geführt, das ihr euch auf der Startseite durchlesen könnt. Die Mod tauscht überwiegend alle Einheiten aus dem Spiel gegen die Einheiten aus allen vier Tiberium-Spiele aus, d.h. ihr findet z.B. den Schwebepanzer aus Tiberian Sun, den Raketenwerfer ( SSM Launcher ) von Nod aus Tiberiumkonflikt, den Stealthpanuer aus Renegade oder den MLRS von der GDI aus Tiberiumkonflikt und zahlreich andere Einheiten. Aber nicht alle Einheiten lassen sich herstellen, einige muss man in den Kisten, die auf den Maps zufällig spawnen, finden. Auch wurden einige Gebäude (überliegend bei den Verteidigungsgebäuden) getauscht. Die GDI kann auf die drei verschiedene modularen Abwehrtürme aus Tiberian Sun und auf den Befestigungsturm aus Tiberiumkonflik zurückgreifen, um ihre Basen zu verteidigen. Falls dies nicht ausreicht kann die GDI auch das Artilleriegebäude Jackhammer zurückgreifen. Bei der Bruderschaft von Nod wurden ebenfalls die Verteidigungsgebäude ersetzt. Die Bruderschaft verwendet das Lasergeschütz aus Tiberian, den Kanonenturm und den Obelisk des Lichts aus Tiberiumkonflikt und gegen Flugzeuge die SAM-Stellung aus Tiberian Sun. Des Weiteren wurde der Tempel von Nod gegen die Pyramide von Nod getauscht. Ebenfalls wurde die Tiberium-Chemiefabrik, das Kraftwerk und der Störsender ersetzt - die Chemiefarbrik gegen das Raketensilo, Störsender gegen den Stealthgenerator und das Kraftkwert gegen das Kraftwerk aus Tiberian Sun. Bei der GDI wurde nur die Kaserne, das Tiberiumsilo und das Flugfeld verändert - alle drei wurden gegen die aus Tiberian Sun ersetzt, wobei das Flugfeld ein Konzept aus Tiberian Sun ist. Erstmalig wurde die Mod im Jahr 2009 in der Version 1.0 auf Moddb.com veröffentlicht, mittlerweile gibt es die Mod aber seit Anfang 2017 als Version 8.01. Wer gerne mal die alten Designs aus Tiberiumkonflikt, Renegade und Tiberian Sun mit neuer Grafik sehen und vorallem mit denen spielen möchte, sollte sich Tiberian History mal anschauen. Download Version 8.01: https://www.moddb.com/mods/command-conquer-tiberian-history/downloads/tiberian-history-release-8 Quelle: moddb.com
  6. Zusammen mit Jundiyy veranstaltet GameReplays ein kleines C&C Zero Hour 1.04+ Beta-Turnier. Um am Turnier von Jundiyy und GameReplays teilzunehmen zu können, müssen alle Teilnehmer C&C: Online und den Community Patch 1.04+ Beta installiert haben. Wie man C&C:Online installiert und verwendet wird auf cnc-online.net und im Supportforum von Revora beschrieben. Beginn des Turniers ist am Montag, den 21. Oktober um 0:00 GMT (entspricht 2:00 Uhr in Deutschland) und läuft bis spätestens Mitternacht am Samstag, den 23. November. Für die Teilnehmer gibt es natürlich auch was zu gewinnen. Insgesamt wurden 50 US-Dollar von Leikeze und Jundiyy gesponsort, die wie folgt aufgeteilt wird: 1. Platz bekommt 30 US-Dollar 2. Platz bekommt 20 US-Dollar Alle andere gehen leer aus. Die Preisgelder werden nur ausgeschüttet, wenn sich mindestens 8 Spieler angemeldet haben, ansonsten wird das Preisgeld für ein anderes Turnier verwendet. Des Weiteren wird ein PayPal-Konto benötigt, damit der Veranstalter die Preisgelder an die beiden Gewinner per PayPal verschicken kann. Alle Teilnehmer sollten auch sicherstellen, dass sie folgenden aktuellen Maps installiert haben (normalerweise installiert GenTool automatisch diese Maps): [RANK] Abandoned Desert ZH v1 [RANK] Ammar's Sandcastles v3 [RANK] Annihilation [RANK] Arena of War ZH v1 [RANK] Artic Lagoon [RANK] Australia ZH v1 [RANK] Bitter Winter Balanced NoCars ZH v1 [RANK] Blizzard Badlands ZHv5 [RANK] DeDuSu ZH v1 [RANK] Desert Quadrant ZH v1 [RANK] Desolated District ZH v1 [RANK] Eagle Eye [RANK] Early Spring ZH v1 [RANK] Eight ZH v1 [RANK] Embattled Land ZH v2 [RANK] Final Crusade Balanced ZH v1 [RANK] Flash Fire Balanced ZH v1 [RANK] Forbidden Takeover ZH v3 [RANK] Forgotten Ruins [RANK] Frozen Ruins [RANK] Hidden Treasures v2 [RANK] Highway 99 ZH v1 [RANK] Homeland Rocks ZH v4 [RANK] Jungle Wolf ZH v2 [RANK] Liquid Gold ZH v1 [RANK] Melting Snow ZH v3 [RANK] Mountain Oil ZH v1 [RANK] Rebellion ZH v1 [RANK] Sand Scorpion v2 [RANK] Sand Serpent Balanced ZH v1 [RANK] Scaraa ZH v1 [RANK] Scorched Earth ZH v3 [RANK] Silicon Valley ZH v1 [RANK] Snow Blind ZH v2 [RANK] Snowy Drought v2 [RANK] Uneven Heights v2 [RANK] Wasteland Warlords Balanced ZH v1 [RANK] Winter Arena [RANK] Winter Crows ZH v1 Danger Close ZH Kommen wir nun zu den Regeln und das Format. Das Turnier wird in World Cup Style gespielt, d.h. abhängig von den Teilnehmerzahl werden Gruppen gebildet und jeder muss alle Matches spielen. Die Top 1 oder 2-Spieler, abhängig von den Teilnehmerzahl, werden in einer Ausscheidungsgruppe eingereiht. Nun zu den Regeln: aktuellste Version von GenTool muss installiert sein, der Upload-Modus muss an sein Community Patch 1.04+ Beta muss ebenfalls installiert sein die Gewinner müssen ihre Replays und das Ergebnis bei GameReplays hochladen Fair Play, d.h. keine Ausnutzung von Bugs (SCUD-Sturm-, Range-, Drope-Zone-Bug etc.) und keine Cheats/Hacks bei GameReplays angemeldet sein Die Turnieranmeldung erfolg auf GameReplays (es wird euer Ingame-Nickname benötigt), dort findet ihr auch nochmal die Details zum Turnier. Wir wünschen alle Teilnehmer viel Glück und viel Spaß. Quelle: gamereplays.org
  7. Mod-Vorstellung: The End Of Days

    Ihr wollt mal etwas Abwechslung von C&C Zero Hour und habt keine Lust auf Contra oder Shockwave? Wie wärst dann mit der Mod "The End Of Days"? Auf der Suche nach einer neuen Mod für das in die Jahre gekommene Command & Conquer Generals Zero Hour (deutsch Die Stunde Null), stolperte ich auf Youtube über die Modifikation "The End Of Days". Diese Mod verändert das komplette Spiel indem es die ganzen Unterfraktionen entfernt und in den drei Hauptfraktion unterbringt. Falls ihr jetzt denkt, das wäre schon alles, dann muss ich euch leider enttäuschen, denn die Mod verändert die Designs und Bezeichnung aller Einheiten und bringt eine vierte Fraktions ins Spiel: Russland. Auch die drei anderen Fraktionen haben zuästzliche neue Einheiten und Gebäude dazu bekommen. Die USA/WA hat nun Zugriff im Flugzeug auf die B2 Spirit-Bomber, die standardmäßig einen Bombenteppich abwerfen können, gegen einem Aufpreis können diese Bomber aber auch mit kleinen Atombomben ausgerüstet werden. Des Weiteren hat die USA/WA das in der entschärfte Version fehlende Gefangenenlager wieder ins Spiel integriert, welches einige Upgrades für die Einheiten bietet. In der Waffenfabrik kann der schwere Panzer Abrams M1 produziert werden. Dieser bietet Platz für einen Soldaten, der das MG bemannt. In der selben Fabrik lässt sich auch der Truck THEL produzieren, der mit einem Laserobjektiv ausgestattet ist, das aus weiter Ferne seine Gegner mit einem Laser angreift, welches stark an den Partikelstrahl von der Partikelkanone erinnert. Auch die Chinesen/AP haben neue Einheiten bekommen. In der Kaserne lassen sich nun auch Infanterie mit Flammenwerfer und schwerem Maschinengewehr ausbilden. Falls das nicht genug ist, können in der Kaserne auch Mörsertruppen angeworben werden. Auf dem Flugfeld können, neben den J-10B (ersetzen die MiGs aus der Vanilla-Version des Spiels), findet auch der Bomber JH-7A und der Stealth-Kampfjet J-20 einen Platz. Der Bomber JH-7A wirft im Zielgebiet zwei Napalmbomben ab, die einen Feuersturm auslösen können, während der Stealth-Kampfjet J-20 seine Gegner unbemerkt attackieren kann. Bei der GLA hat sich auch was getant. Die GLA hat nun die Möglichkeit, ein Flugfeld mit zwei Hangarplätze zu bauen. Auf dem Flugfeld können Kampfhelis und Selbstmordflugzeuge gebaut werden. In der Kaserne können wiederum, neben Jarmen Kell, Scharfschützen ausgebildet werden. Im neuen chemischen Labor kann die GLA Verbesserungen für ihre Waffen erhalten. Russland, die neue Fraktion, die mit dem Mod ins Spiel kommt, kann in ihre Waffenfabrik die mobilen Rakatenträgersystem Iskander produzieren, die durch eine Verbesserung Raketen mit Atomsprengköpfe starten kann. Vor jeden Raketenstart muss der Spieler Geld zahlen, dafür hat sie aber eine Reichweite, die über die komplette Spielmap reicht, d.h. Iskander kann in der eigene Basis die Raketen abfeuern und diese trennt sich über der feindliche Basis in mehreren kleineren Raketen mit Atomsprengköpfe auf. Des Weiteren besitzt diese Fraktion ein Raketensilo, welches eine Rakete mit EMP-Sprengkopf abfeuert, die Einheiten und Gebäude gleichzeitig zerstören und deaktivieren kann. Neben neuer Fraktion und neue Einheiten wurden auch an den Effekten gearbeitet. So wurden z.B. die Explosionen oder das Feuer optisch stark verbessert, sodass sie realitischer aussehen. Auch haben allen Einheiten realitischere Waffensounds bekommen. Die Mod für Zero Hour ist aufjedenfall sehr empfehlenswert und für jeden, der mal Abwechslung von der Contra oder Shockwave Mod braucht, sollte sich diese mal anschauen. Es gibt in der Mod viel mehr zu entdecken als hier von mir beschrieben ist. Aktuell gibt es die Mod in der Version 094, für die vorkurzem ein Patch mit dem Namen TEDO 094 Balance Patch V4 erschien ist. Die Mod und den Patch gibt es auf Modd.com zum Download. Es sollte zuerst die Standardversion 094 im Installationsverzeichnis von C&C Generals Zero Hour installiert werden (es liegt eine Installationsdatei bei) und dann der Patch (die Dateien im Archiv müssen nur im Installationsverzeichnis entpackt werden). Mit dem nächsten Update, also mit 0.95, soll es neue Einheiten geben. Download Version 094 (PC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094 Download Version 094 (MAC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-mac Download Patch 094 V4: https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-balance-patch-v4 Quelle: Moddb.com
  8. Community Patch 1.04+ BETA

    Für Command & Conquer Generäle Die Stunde Null ist ein Community Patch erschien, der einiges an aktuellen Version des Spiels 1.04 ändert. Die genauen Änderungen könnt hier nachlesen. Durch den Patch, der den Namen 1.04+ trägt, wird an der Balance der einzelnen Fraktionen geschraubt. Bei einigen Einheiten sinkt der Kaufpreis und die Produktionszeit, bei anderen steigt der Preis und die Produktionszeit. Mit dem Patch werden auch die Upgrades für die Einheiten und Gebäude verändert. Die genauen Änderungen an den Fraktionen könnt ihr in den nachfolgenden PDFs nachlesen.: USA/WA: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829916 GLA/GBA/IBG: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829918 China/AP: https://www.gamereplays.org/community/index.php?s=b62d758f84db3a566164b9ab93984147&act=Attach&type=post&id=829917 Aktuell werden die Änderungen noch getestet, d.h. man kann zurzeit nur eine Beta runterladen. Runterladen könnt ihr die Beta auf der Gameplayreplays.org-Seite, dort könnt ihr ebenfalls auch euer Feedback hinterlassen.
  9. Was bedeutet Command & Conquer? Für jemanden könnten es die Erinnerungen sein, wie er gemeinsam auf einer Lan Party war und alle platt gemacht hat. Doch was sagt die Community? Erfahrt in unserem Artikel mehr dazu. Es sind Erinnerungen die bereits Jahre zurück gehen. Es sind Geschichten, die uns bewegen und berühren. Es ist das, was die Community ausmacht. Wir haben auf unserer Facebook Seite gefragt, was es euch bedeutet. Und: Wir haben Antwort erhalten. Lest, was es für die Mitglieder dieser Community bedeutet: So schreibt John S. folgendes: Tja, wer erinnert sich nicht noch an diese Missionen. Und Hitze? Einem C&C Fan egal. An Dy schreibt auf unserer Facebook Seite folgendes dazu: Auch wir sind stolz mit solch einer Marke aufgewachsen zu sein. Sie ist Teil unseres Lebens. Phil G. schreibt als weiteren Kommentar folgendes: Es sind diese Menschen, und viele weitere, die sowohl die Community, als auch das Spiel zu etwas besonderem machen. Es zeigt: C&C bewegt, es setzt für jeden Einzelnen ein Zeichen. Wir danken an dieser Stelle diesen 3 Personen dafür, die jeweiligen Texte benutzen zu dürfen. Habt auch ihr Erinnerungen? Wir würden diesen Artikel gerne erweitern. -> https://www.facebook.com/cncsagade/ Anbei noch ein paar Kommentare der englischen Fans, welche wir hier nicht vergessen wollen: -> https://www.facebook.com/westwoodstudios/
  10. Es ist schon einige Zeit her, dass man etwas über das Remaster von Command & Conquer gehört hat. Doch nun gab es einen ersten Blick auf die Sidebar auf GDI Seite. Die Informationen rund um den Stand des neuen Command & Conquer, sprich die Remaster Version, sind sehr mau. Doch vor kurzem wurde ein neuer Screenshot veröffentlicht der auf GDI Seite die Sidebar zeigt. Unter diesem Text findet ihr entsprechendes Bild.
  11. Es gibt Neuigkeiten zum Remaster von Command & Conquer, ein erstes Art. Lange ist es her das wir ein Update zum Remaster von Command & Conquer bekommen haben. Doch nun ist es soweit: Ein erstes Art wurde auf Reddit veröffentlicht, einen Eindruck davon könnt ihr euch unterhalb dieser Meldung machen. Dazu gibt es auch weitere Informationen von EA Producer Jim Vessella rund um das Remaster, hier ein kleiner Auszug: Quelle: Reddit
  12. EA hat für die Command & Conquer-Community eine weitere Überraschung. Vor kurzem wurde im Reddit-Forum angekündigt, dass Command & Conquer Alarmstufe Rot und der Tiberiumkonflikt mitsamt ihre Erweiterungen jeweils eine Remaster Edition bekommen werden. Viele von uns wird sich sicherlich die Frage gestellt haben, wer wohl an die Remaster Editionen arbeiten wird. Diese Frage wurde ebenfalls im gleichem Reddit-Post von Jim Vessella, Producer bei EA, beantwortet. An der Entwicklung wird Petroglyph Games, welches von ehemalige Westwood-Mitarbeiter gegründet wurde und von Joe Bostic, Steve Tall und Mike Legg geleitet wird, zusammen mit Lemon Sky Studios, das sich um die 4k-Grafik kümmern soll, beteligt sein. Für die Soundtracks kehrt ebenfalls ein alter Bekannter zurück: Frank Klepacki, der die Musik neu auflegen soll. Quelle: reddit.com; youtube.de __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  13. Greg Black, seines Zeichens Game Developer bei EA, bestätigte gestern die Arbeiten an einem remastered Command & Conquer. Wir haben gestern kurz mit Greg Black gesprochen. Dieser ist Game Developer bei EA und auch unter anderem für C&C Rivals verantwortlich. Mit der kurzen Frage ob "EA wirklich an einem remastered C&C arbeitet" bekamen wir die kurze und knackige Antwort: Yes. Damit sollten nun alle Zweifel verflogen sein. Einige waren sich unsicher, ob der Post von Jim Vessella, wirklich von ihm war. Also: Freuen wir uns alle auf das kommende remastered C&C! __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  14. Nach dem vor kurzem bekannt wurde, dass EA darüber nachdenkt ein remastered C&C zu machen gibt es nun eine Umfrage. Schon werden die Fans gefragt. In einer kurzen Umfrage möchte ein Fan einiges von euch wissen. Welches C&C Soll es werden? Um hier ein Beispiel zu nennen. Stimmt jetzt bei der Umfrage ab und entscheidet welches C&C zum 25. Geburtstag von Command & Conquer entwickelt werden soll. Eure Stimme zählt. Macht etwas daraus. Diese Umfrage wurde von einem Fan erstellt. Somit ist dies keine offizielle Umfrage. Link zur Umfrage: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdjX4CmHrG8kTqrm0Tkb0J5lvAjq_xq1WibmtTfdC9_lRKeyA/viewform Achtung; Wir möchten dennoch darauf hinweisen das dies noch alles sehr mit Vorsicht zu genießen ist! Edit: Wir haben die News nachträglich angepasst, da uns dort ein Fehler unterlaufen ist. __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  15. Ein Traum wird wahr: Command & Conquer erhält Remastered Editionen. Im Reddit-Forum hat sich ein EA-Producer zum Thema Rückkehr von Command & Conquer auf dem PC zu Wort gemeldet. Jim Vessella, so der Name des Producers bei Electronic Arts, gibt an, dass er damals bei der Entwicklung von Tiberium Wars, dessen Addon Kanes Rache und von Alarmstufe Rot 3 mit dabei gewesen ist und viele Lieblingsmomente mit der Community hat. Aufgrund der Ankündigung des Mobil-Ablegers und die viele Rufe der Fans nach einem richtigen Command & Conquer für PC, hat man bei EA Ideen gesammelt, wie man die C&C-Spiele remastern könnte. Des Weiteren kündigt er an, dass es zurzeit etwas in der Mache ist, um das 25-jahre-Jubiläum von Command & Conquer zu feiern, was das genau sein wird, hat er noch nicht verraten. Er erklärt aber, dass Gespäche mit Fans der Reihe in den nächsten Wochen anstehen und man im Subreddit die Ideen der Community sammeln möchte. Wie weit das alles der Wahrheit entspricht oder ob hinter Jum Vessella einen Internettroll steckt, werden die kommenden Wochen zeigen. Quelle: reddit.com __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  16. Der Witz des Tages: Ein inoffizielles Handbuch von C&C Tiberian Sun wurde veröffentlicht - auf der Website von der CIA. Was sich erst als ein Witz bei uns auf dem Discord angehört hat, ist tatsächlich wahr. Der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA ("Central Intelligence Agency") hat ein inoffizielles Handbuch von Command & Conquner Tiberian Sun auf ihrer Homepage hochgeladen, welches man kostenlos herunterladen kann. Dieses Exemplar wurde von der Gaming-Website GameSpot erstellt und umfasst 111 Seiten in Form einer englischsprachige PDF-Datei. Wer also ein Handbuch zu Tiberian Sun braucht, einen PDF-Reader hat und der englische Sprache mächtig ist, kann bei der CIA zuschlagen und das Handbuch kostenlos herunterladen. Download: https://www.cia.gov/library/abbottabad-compound/57/5790FAA57774FEE1A19C21F3F98FD10D_Tiberian_Sun_Guide.pdf __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  17. Command & Conquer: Rivals schlägt große Wellen, aber keine positiven. Wir haben uns von Greg einige Antworten geben lassen. Mit Command & ConqueR Rivals wurde kein Traum der Spieler wahr. Das ist leider Fakt. Doch sollte man dem Spiel eine Chance geben? Wird es Pay2Win Elemente geben? Was ist die Zukunft dieses Spiels? All diese Fragen haben wir Greg Black zukommen lassen. Er ist einer "der" Köpfe hinter diesem Projekt. Wir hoffen das ein paar eurer Fragen geklärt werden konnten. Weiter unten findet ihr das original englische Interview. Interview mit Greg Black über Command & Conquer Rivals
  18. DIe sowjetischen Mammutpanzer machen auch in Minecraft keinen Halt und rollen dort alles nieder. Wer wollte nicht einen Mammutpanzer in seinem Vorgarten stehen haben? Nun in der Realität wird das höchstwahrscheinlich nie passieren, aber in Minecraft kann man sich einen Mammutpanzer vor seiner Hütte stellen. Der Minecraft-Spieler JohnnyCoolwater hat auf Planet Minecraft seinen Mammutpanzer aus verschiedenen Blöcken hochgeladen, die man endwieder als Schematic (um diese in die eigene Welt einzufügen) oder als Map herunterladen kann. Selbst in der Grafik von Minecraft, ohne Shader-Mods oder Texture-Packs, sieht der Panzer beeindruckend aus. Quelle: planetminecraft.com __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  19. Nach der C&C Rivals ankündigen kochen die Gemüter - ein erstes Interview sollte anscheinend die Wogen glätten. Doch das Ergebnis enttäuscht. Nicht zuletzt enttäuschte Electronic Arts mit der Ankündigung über das mobile Game Command & Conquer Rivals. Seit kurzem gibt es auf der Website von Electronic Arts ein Interview zu eben genau diesem Spiel. Nein, dieses Interview ist nicht von uns. Unser kommendes Interview wird weiter in die Materie eingehen. Hier ist ein kurzer Auszug von dem Interview: Gerade auch im Bezug auf den Weggang von Blizzard zu EA gibt es wenig überraschende Antworten. Da fragt man sich doch wirklich: Wieso hat es dieses Interview gegeben? Wollte uns EA zeigen wieso ausgerechnet er wieder zurück kam? Wir wissen es nicht, sind jedoch vom Interview enttäuscht. Das vollständige, vermutlich Hauseigene Interview, findet ihr auf der offiziellen Website von EA.
  20. C&C Rivals - Fairplay

    Wollt ihr wissen wie Fair Command & Conquer Rivals wirklich ist? In dieser News erfahrt ihr es. Aktuell geht es um das Thema Command & Conquer Rivals heiß her: Darunter auch : Wie fair ist das Spiel eigentlich? Ist es doch nur ein Pay2Win Spiel? Electronic Arts, seines Zeichens Entwicklers dieses Spiels, versucht natürlich alles um diesen Eindruck zu vermitteln. Ein kleiner Auszug: Unter anderem, nicht auf dieses Zitat bezogen, soll es mehrere Optionen geben, die verhindern sollen, dass Personen die bezahlen, euch überlegen sind. Unter anderem: Gewinnt ihr neue Ränge dazu, ist es nicht mehr möglich abzusteigen. Warum? Es soll euch ermöglichen in eurem derzeitigen Rang neue Strategien und Taktiken anzuwenden und euch zu verbessern. Weitere offizielle Informationen erhaltet ihr auf der Website von EA dazu. Wie ist eure Meinung dazu? Quelle
  21. Ein neues Video über das kommende Command & Conquer Rivals ist erschienen. In diesem Video gibt es Eindrücke des Gameplays vom kommenden mobile Game Command & Conquer: Rivals auf Seiten der Bruderschaft von Nod mit maximal Level. Das Video findet ihr weiter unten. Das Spiel befindet sich aktuell noch in der Pre-Alpha. Eure Meinung dazu? Hinterlasst einen Kommentar!
  22. Die Entwickler von Redwood Studios fordern die Kritiker zum Testen von C&C: Rivals auf. Seit der Ankündigung von Command & Conquer: Rivals auf der diesjährige E3 in Los Angels sind jetzt 2 Tage vergangen und seitdem hagelt es nur negative Kritik. Über 30.000 Dislikes hat der Trailer und über 10.000 Dislikes das Vorstellungsvideo der Kommandeure und ersten Gameplay auf YouTube mittlerweile erhalten, auch die Kommentare unter den beiden Videos zeigen deutlich, dass die Fans von dem Spiel jetzt schon enttäuscht sind und sich eher auf ein RTS für den PC gefreut haben. Die Dislikes und die Kritik der Fans gehen dem recht jungen Entwicklerstudio Redwood Studios nicht spurlos vorbei. In einem Interview mit Eurogamer.net meldet sich der General Manager Michael Martinez von Redwood Studios zu Wort und erklärt, dass vieles von den Äußerungen der Kritiker sehr fies seien und man eigentlich einen taktisches und spaßiges RTS für mobile Geräte entwickeln wolle, welche aktuell so noch nicht auf dem markt sei. Weiter gibt er an, dass er die Enttäuschung und den Wunsch der Fans nach einem neuen C&C-Spiel für PC verstehe, aber sein Studio nicht so ein Spiel entwickle. Martinez bittet alle Kritiker und Fans C&C: Rivals eine Chance zu geben und das Spiel in der Pre-Alpha zutesten, sobald es in Europa erscheint. Das Team möchte nur anhand des Gameplays beurteilt werden und nicht, weil die Hoffnungen von Fans zerstört wurden. Quelle: eurogamer.net; pcgames.de __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  23. Nach dem C&C Rivals mit Trailer auf der E3 angekündigt wurde, wurde auch schon ein weiteres Video nachgeschoben. Im Mobil-Ableger von Command & Conquer dreht es wieder um den Kampf zwischen der GDI und Nod. Die Kämpfe beschränken sich ausschließlich auf Bildschirm-große Maps, die einen Raketensilo als Mittelpunkt haben. In jedem Match geht es darum, die gegnerische mobile Basis zu zerstören in dem das Raketensilo in der Mitte erorbert wird. Das Spiel ist erst zuende, wenn die gegnerische Basis durch 2 Raketen getroffen wurde. Um das Silo zu erorbern, müssen mindestens 2 Launchpads gehalten werden. Wie in den Vorgängerspiele auf dem PC hat man als Spieler eine Auswahl an verschiedende Kommandeure, in Rivals ist dies auf maximal 6 beschränkt - 3 auf der Seite der GDI und 3 auf der Seite von Nod. Jeder dieser Kommandeure haben unterschiedliche Fähigkeiten und spezielle Einheiten. General Solomon (hey, den kennen wir doch irgendwoher?) z.B. kann als GDI-General seine Gegner mit der Ionenkanone pulverisieren, während Dr. Liang seine Einheiten heilen und reparieren kann und Lieutenant Strongarm mehr auf Geschütztürme setzt. Auf der Nod-Seite gibt es einmal Seth, der mehr auf Flammenwaffen setzt, Oxanna Kristos, die auf Propaganda setzt, um ihre Truppen zu motivieren, wodurch sie mehr Schaden anrichten und zuletzt der Anführer, Kane, der seine Obelisk des Lichts zur Unterstützungen einsetzen kann. Quelle: YouTube __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  24. Command & Conquer Rivals wurde auf der E3 angekündigt. Aktuell findet die E3 in Los Angeles statt und natürlich ist Electronics Arts mit einem Portfoilio an neue Spiele. Während der Pressekonferenz zeigte EA nicht nur Battlefield V und Fifa 19 sondern, zur Überraschung vieler, wurde ein neues Command & Conquer angekündigt. Die Freude über ein neues C&C schlug schnell in Enttäuschung um, denn um das neue C&C-Spiel handelt es sich um ein Mobil-Ableger und trägt den Namen "Command & Conquer Rivals". Das Spiel soll als Free2Play-Titel und sowohl für Android als auch für iOS veröffentlicht werden, entwickelt wird das Spiel von Redwood Studios. Wie in fast jedem F2P-Titel wird es auch hier Mikrotransaktionen, also einen Ingameshop, geben. C&C Rivals wird wieder der Kampf zwischen der GDI und der Bruderschaft von Nod im Vordergrund stehen, die Kämpfe wiederum werden auf Bildschirm-große Maps ausgetragen. Einen genauen Releasedatum steht noch nicht fest. Für Android-Spieler in Kanada und USA ist jetzt schon eine Pre-Alpha im Google Playstore vorhanden. Quelle: gamestar.de; ea.com __________________________________________________________________________________________________________________________ Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben. Besuche uns auch auf unserem Discord-Server.
  25. Ein neues C&C wurde angekündigt, naja so ähnlich. Ein chinesischer Ableger. Die chinesische Firma Tencent hat heute ein Command & ConqueR Red Alert mobile Game angekündigt. Dieses soll für iOS sowie Android erscheinen und handelt vom Alarmstufe Rot Universum. Wie es scheint ist dies eine gemeinsame Kooperation ( Jointventure ) zwischen Electronic Arts sowie Tencent. Das Spiel ist derzeitig nur für den asiatischen Markt gedacht. Ob es eine Ausbreitung des ganzen auf europäischen Boden schafft, bleibt fraglich. Auf der offiziellen Website lassen sich erste Eindrücke des Spiels sammeln. Selber wissen wir nicht genau was wir davon halten sollen. Zumindestens wissen wir: EA hat C&C nicht vergessen. Bereits im Jahre 2015 kündigte Electronic Arts eine gemeinsame Kooperation mit Tencent an. Desweiteren finden sich hier noch ein paar weitere Eindrücke.