Sign in to follow this  
SanAndreasP

Top500 der Supercomputer: Asien dominiert die Spitze dank Nvidia

3 posts in this topic

An der Spitze der neuen 36. Top500-Liste der Supercomputer steht nun erstmals ein chinesisches System. Das National Supercomputing Center in Tianjin konnten sich nicht zurückhalten und verriet schon zwei Wochen vor der jetzt veröffentlichten Liste den derzeit nicht zu überbietenden Linpack-Wert ihres Tianghe-1A, der für die Liste noch ein wenig zugelegt hat: 2,56 PFlops. Damit verweist er den bisherigen Spitzenreiter aus Amerika, den Jaguar des Oak Ridge National Laboratory mit seinen 1,76 PFlops auf Platz 2. Doch Asien hat noch mehr zu bieten: Drei der fünf schnellsten Supercomputer stehen derzeit dort, zwei in China und einer in Japan (Tsubame 2.0). Alle drei sind Cluster mit Intel Sechskernprozessoren (Westmere), die durch mehrere Tausend Nvidia-Fermi-Karten.beschleunigt werden. Die beiden amerikanischen Systeme in den Top5 sind indes beides Cray-Rechner mit AMD Opteron (Istanbul beziehungsweise Magny-Cours).

Quelle: Heise.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this