Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Guest

Red Alert 3: Upheaval

12 Beiträge in diesem Thema

Alle elf baubaren Uprising-Einheiten sind nun in Red Alert 3 verfügbar und orientieren sich so nah wie möglich an den Originalen. Die neuen Einheiten werden ebenfalls von der KI genutzt. Eine kleine Ãœbersicht, welche Einheiten diese Mod beinhaltet, ist hier:

Allies

- Cryo Legionnaire

- Future Tank X-1

- Harbinger Gunship

- Pacifier FAV

Japan

- Archer Maiden

- Giga-Fortress

- Steel Ronin

Soviet

- Desolator

- Grinder

- Mortar Cycle

- Reaper

ra3_futuretank1.jpg ra3_sovietupheaval.jpg ra3_gigafortress2.jpg

Download der Mod und des Source Codes sowie weitere Bilder gibt es auf dem ModDB-Profil der Mod.

Bitte auch die ReadMe bzw. diesen Artikel lesen!

Nach einigen Komplikationen habe ich es geschafft, die Uprising Maps für RA3 spieltauglich zu machen. Dieses Update kommt also mit den 13 Bonus Maps von RA3 und den 28 verbliebenen Uprising Maps. Eine Liste aller neuen Karten gibt es hier.

ra3_holdoutkeep2.png ra3_holdoutkeep1.png

Auch die Bugs, dass Giles, Naomi und Zhana keine Waffenfrabriken gebaut haben und das Health Tent vom alliierten Ingenieur nach dem Laden eines Savegames unsichtbar war, wurden behoben.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

3 Monate nach dem letzten Update ist es Zeit für eine neue (und hoffentlich finale) Version der Mod. 1.09 bringt nur einige kleine Änderungen und Fixes wie die folgenden mit sich:

- Der Laser der Giga-Fortress kommt nun aus dem Mund anstatt vom Kinn.

- Die Sekundärwaffe vom Desolator hat nun eine Angriffsanimation.

- Cryo Legionaire und Tesla Trooper sind nun wie in Uprising immun gegen das Death Spray vom Desolator.

- Die Geheimprotokolle wurden wie in Uprising neu sortiert.

- Die 13 Bonus Maps wurden entfernt, weil man sie alle im Web downloaden kann und einige Leute sie bereits installiert haben. Das soll verhindern, dass Maps doppelt im Spiel vorkommen.

Einfach mal beim ModDB-Profil vorbeischauen! ;)

bearbeitet von Bibber

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Da ich die Mod als "fertig" ansehe, hab ich mir gedacht, ein Sprachpaket für die Deutschen zu machen. Also, hier ist es.

Damit das Sprachpaket richtig funktioniert, musste ich ein paar Änderungen an der Manifest-Datei der Mod vornehmen. Deswegen Version 1.10. Es gibt keine Ingame-Änderungen im Vergleich zu Version 1.09.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen