Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SanAndreasP

Ist Kanes Rache ein gutes Add-On geworden?

5 Beiträge in diesem Thema

Fast jeder kennt es oder hat es schon gespielt. Das AddOn zu dem 3. Teil der Tiberium-Saga Tiberium Wars: Kanes Rache. Neu hinzugekommen sind die Unterfraktionen von Nod, GDI und Scrin, welche spezifische Einheiten, Upgrades und Spezialfähigkeiten besitzen und die "Epic Units" wie Redeemer, Eradicator Hexapod und M.A.R.V. Die Kampagne spielt in der Bruderschaft, als LEGION, in der man vom Anfang bis über das Ende des 3. Tiberiumkrieges Kane helfen muss, seine Pläne zu erfüllen.

Doch was meint ihr? Waren die Epic Units und die Unterfraktionen eine Bereicherung für das AddOn? War die Kampagne gelungen? Was fehlt euch bei Kanes Rache? Ist das AddOn würdig auf eurem PC zu sein, oder ist es eher was für die Müllabfuhr?

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich finde das AddOn eigentlich ziemlich cool, nur verwirrend von der Geschichte da es vor C&C3 TW beginnt...

Die Epic Units waren mir zwar alle unbekannt sind aber eigentl. ´ne Bereicherung für´s AddOn...

Die globale Eroberung fand ich auch mal ganz witzig,wie ein virtuelles Brettspiel.....

Wenn ein paar GDI Missionen dabei gewesen wären hätte mich noch gefreut.... ansonsten finde

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich werde mal anfangen. Die Story fand ich gut gelungen, denn bei dieser Story ging es ja um die Wiederbeschung des Tacitus und die Vereinigung Nods. Zudem erfährt man auch von den inneren Machtkämpfen die es wohl schon immer gab.

Die Unterfraktionen sind Ãœbertrieben, denn bis auf ein paar Einheiten und Upgrades unterscheidet sich kaum etwas. Bei Stunde Null war es wesentlich besser durchdacht. Unnötig war es eigentlich nicht und die Weltkarte ist ein netter zeitvertreib, wenn grad keine Lust hat auf ein Gefecht.

Also meiner Meinung nach sind die Unterfraktionen unnötig gewesen, aber das ganze Game ist schon OK.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich finde, dass das AddOn zwar perfekt zum Hauptspiel gepasst hat, aber genau das war für mich der Fehler.Ich hätte folgende Änderungen vorgenommen:

Weg mit dem standardmäßigen Mammutpanzer. Der Predator bekommt einen Raketenwerfer, der Titan MkII auch. Der Mammut wird bei den Steel Talons vom schlagkräftigeren Mammut MKII ersetzt, bei ZOCOM vom M.A.R.V und bei der GDI durch einen anderen, neuen Super-Mammut. Dann hätte ich der Bruderschaft den Avatar, den Läuterer und den Redeemer weggenommen und den Obelsiken des Lichtes stärker gemacht und ein paar Upgrades verpasst. Die GDI hätte die mobile Sensoreinheit und Nod's Stealtheinheiten werden beim Feuern nicht enttarnt, der Flammenpanzer wird stärker gepanzert, die Bauzeiten von Nod verringert. Jede Fraktion sollte Stachedrahtzäune, Panzersperren, Sandsackbarrieren und Betonmauern bauen können. An sonsten alles wie in Kanes Rache übernehmen, außer, dass die Schadens- und Verteidungswerte der Scrin zu den anderen Fraktionen angepasst würden. Das hätte dann einiges von Tiberian Sun, und das fände ich klasse :D In dem Fall würde bei mir bei "Favourisiertes C&C" etwas anderes stehen.

bearbeitet von Cerberus

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Also ich seh das so:

Die Kampagne war nett zu spielen, vorallendingen wegen der Story, den Ablauf der Missionen fand ich auch gelungen.

Das war aber auch das einzig positive am Addon.

Die Unterfraktionen fand ich entweder einfach nur Müll (vorallen die bei Nod wo es keine Flugzeuge gab, weiß jetzt nicht wie sie heißt), oder waren keine wierkliche Bereicherung.

Zu den "Epic Units", naja der MARV war noch ganz nett, passte auch zum Vorgehen der GDI, aber der Reedemer (oder wie man ihn auch schreibt) war einfach nur Haudrauf-Einheit, die gar nicht zur Taktik von Nod passte, mit ihrer Stealttechnologie und ähnlichem.

Allen ihn allem ein schlechtes Addon. Ich will jetzt nicht sagen, das schlechteste, aber bei den anderen hatte ich mehr Spaß.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen