Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnNo1935

Die Tiberium-Landschaft: Gebäude und Armee

13 Beiträge in diesem Thema

So schwer es auch manchmal für Soldaten ist, ob Panzergrenadiere, Soldat oder Scharfschütze: In jeder Position, Haltung und gilt es stehts seine Gegner zu bekämpfen...Wobei, bei Plastiksoldaten etwas schwer, oder? Nun ja, diese Erfahrung werden wir wohl bald auch mit den Soldaten der Tiberium-Landschaft machen können.

Zudem werden neben neuen Bildern der Soldaten auch erstmals die fertigen Kraftwerke gezeigt, welche in einer GDI Basis in Betrieb genommen werden!

mini_1298966114100_2594.jpg

mini_1298965802100_2551.jpg mini_1298965827100_2558.jpg mini_1298965850100_2559.jpg mini_1298965918100_2560.jpg

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites
Dichte Wolken hinter dem Horizont.

Commander ihre Armee steht bereit, viel Glück.

Das sieht wie immer geil aus. Nur aus material besteht den das Kraftwerk bzw. wie hast du den denn gebaut?

Ich glaube auch dass den das Kraftwerke nur aus Material besteht :D

Ich tippe mal auf Styrodur.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Die Turbinen fehlen nur noch sind aber schon im Bau

Das 3. Kraftwerk wird nämlich von dem Scrin Mutterschiff zerstört und ist in eine Explosion eingehüllt.

Es sind auch nicht alle Soldaten war bloß zu faul alle aufzustellen he he.

Im Ãœbrigen ein Kraftwerke besteht aus Styrodur, eckige Holzstäbe als Stahlträger, runde Holzstäbe als Lüftung, Dübelköpfe als Lüftung, Fliegengitter und Schussnägel als Zaun, einem Plastikblumentopf als Kühlturm, Rohre aus Kabel und die Leitern aus Messingprofilen.

bearbeitet von Masterkiller

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen