Sign in to follow this  
TurgonX32

C&C F2P: Interview mit EA_CIRE - Systemanforderungen und Mehr

7 posts in this topic

Wir haben die Chance gehabt mit Eric "EA_CIRE" Krause, dem Global Community Manager bei EA, zu sprechen und haben ihm einige Fragen zum neuen Command & Conquer gestellt. Unter anderem wollten wir wissen, wer die Musik im neuen Command & Conquer Generals 2 macht und vor allem, welche Systemanforderungen wird das Spiel haben. Bei letzterem wird man vermutlich mit ähnlichen Anforderungen wie Battlefield 3 rechnen können.

 

Das ganze Interview könnt ihr hier lesen

 

 

Viele Kernprodukte von EA so Need for Speed, Sims, Battlefield haben alle einen Free2Play Titel. Nun auch C&C. Wird es noch "richtige C&C Titel" geben wie wir sie kennen oder wird zukünftig alles auf Free2Play basieren?
Das neue Command & Conquer ist ein kostenloser Online Service, der nicht nur dem Generals Universum ein zu Hause bieten wird. Wir möchten auf langer Sicht auch das Tiberium und Alarmstufe Rot Universum zurück bringen - als Bestandteil dieser neuen Plattform! Und dies ist definitiv kein Rückschritt was das Gameplay oder die generelle Qualität angeht. Wir fokussieren uns immer auf einen gewissen Aspekt des Spiels und veröffentlichen diesen dann sobald wir damit zufrieden sind. Dadurch können Spieler früher als gewöhnlich in den Genuss des Spieles kommen, wir können eine vorzeigbare Qualität abliefern und das Spiel immer weiter verbessern und erweitern.
 
5ShQrlJ.jpg
 
- Mit welchen Systemvorrausetzungen müssen die Spieler rechnen, wird das Spiel noch auf XP Rechnern laufen oder erst ab Windows Vista, welche Hardware muss verwendet werden?
Die genauen Systemanforderungen sind noch nicht bekannt. Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass diese ähnlich zu Battlefield 3 werden.
 
- C&C Generals 2, Command & Conquer Free 2 Play, Command & Conquer
2013 oder doch C&C Frostbite 2? Welchen Namen trägt das neue Command & Conquer den nun wirklich?
Das Spiel, oder noch besser der Online Service, nennt sich einfach Command & Conquer. Dies soll zum Ausdruck bringen, dass es sich nicht um einen einzigen Teil handelt, sondern langfristig das gesamte Spektrum des Command & Conquer Franchises abdecken wird.
 
- Inwiefern wirken sich die zu kaufenden Elemente wie Generalsfähigkeiten/Generale auf das Gameplay aus? Hat man Vorteile dadurch?
So genanntes Pay-2-Win ist etwas, von dem wir so weit es möglich ist fern bleiben möchten. Denn dadurch würden wir keine Umgebung schaffen, in denen sich Spieler wohl fühlen. Daher werden sich die Generals zwar in ihrem Spielstil, jedoch nicht in ihrer Stärke unterscheiden. Für alle Generals wird es wirkungsvolle Gegenmaßnahmen geben. Und aufgrund des Online Service können wir all die Daten sammeln, die wir zum effizienten balancieren benötigen.
 
- Welches Feedback hat EA bis jetzt von der Community zu dem neuen C&C erhalten?
Jede Menge - Wobei ich hier gern unterscheide zwischen Personen die das neue Command & Conquer schon gespielt haben und jenen die noch nicht die Chance hatten. Gerade diejenigen, die es bereits spielen konnten, haben uns viel und detailliertes Feedback geben, angefangen von der Spielmechanik, Verbesserungen an unseren Karten bis hin zu atmosphärischen Kleinigkeiten wie den Einheitensprüchen im Spiel. Mit der ersten kleinen geschlossenen Testphase werden dann viele weitere Core Community Mitglieder die Chance haben, ihr detailliertes Feedback übermitteln zu können.
 
- Sind die anderen Universen Tiberium/Red Alert auf der Plattform schon in irgendeiner Weise in Planung?
Nicht im Detail - Die Vision der gesamten Online Plattform Command & Conquer beruht darauf, dass wir eines Tages die beiden verbleibenden C&C Universen hinzufügen. Doch genauere Informationen gibt es dazu noch nicht.
 
-Wir wissen das EA viel am Anfang der Entwicklung mit BioWare zutun hatte, auch im Bezug zum neuen C&C. Gibt es schon Ideen für die Story der Kampagne?
Ideen gibt es immer viele, zumal wir ja bereits an einer Story für das damals angekündigte Generals 2 gearbeitet hatten. Allerdings liegt unser Fokus zunächst auf der Basis des Spiels, in dem wir die Grundkomponenten des neuen Command & Conquer entwickeln und dann von einer soliden Basis aus expandieren was neuen Content und Funktionen angeht.
 
- Gibt es evtl mal die Möglichkeit G2 auch nur offline gegen die CPU zu spielen?
Das neue Command & Conquer basiert auf einer Client-Server Architektur. Damit wird das eigentliche Spielgeschehen auf einem Server im Internet ausgeführt, während der Client die Geschehnisse darstellt und den User-Imput an den Server übermittelt. Dies hilft uns zwar massiv im Kampf gegen Cheater, Disconnecter, Lag und vielem mehr, allerdings auf Kosten des nicht mehr vorhandenen Offline-Modus. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Modus zukünftig eingebaut werden wird.
 
- Wird es Möglichkeiten geben Mods für G2 zu erstellen ähnlich wie sie es für Starcraft 2 gibt?
Die gesamte Content-Pipeline ist ziemlich komplex, vor allem durch den laufenden Umbau von einer Shooter zu einer RTS-Engine. Kategorisch schließen wir es generell nicht aus auch Mod-Tools anzubieten, allerdings werden wir dabei die Hilfe des Frostbite-Team benötigen, um die Grundsteine zu legen.
 
- Wird das Spiel auch eSports tauglich gemacht werden?
Generell bin ich ein Freund des eSports und das RTS Genre eignet sich sehr gut, Spieler gegeneinander im Wettkampf messen zu lassen. Allerdings werden wir mit Command & Conquer nichts überstürzen. Langfristig ist es definitiv ein Wunsch von uns, auch im eSport eine präsente Rolle zu spielen. Doch dies wird ein Weg sein, den wir in Abschnitten beschreiten werden.
 
8HBQvWQ.jpg
 
- Ist ein weiterer Teil des Tiberium Universes geplant?
Auf langer Sicht wollen wir das Tiberium Universum definitiv wieder besuchen als Teil der neuen Online Plattform. Allerdings gibt es hier noch keine genauen Details zu verkünden.
 
- Wird EA bei der weiteren Entwicklung von Generals 2 auf Feedback der User hören?
Das Feedback von Spielern wird sehr wichtig sein. Und dies ist hier nicht einfach nur so gesagt, denn ein kostenloser Online Service, in dem wir die Spieler zunächst von der Qualität und dem Spaßfaktor des Spiels überzeugen müssen, lebt von ständigen Verbesserung auf Basis der Telemetrie und Spielerfeedback. Wenn die Spieler nicht zufrieden sind, werden sie auch kein Geld auf langer Sicht ausgeben.
 
- Wer wird die Musik vom neuen Command & Conquer komponieren? 
Altbekannte wie Bill Brown oder etwas völlig neues?
Dazu kann ich leider noch keine genauen Informationen verraten - Es sei nur soviel gesagt, dass es sich um eine bekannte Größe in der Welt der Komponisten handelt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Wer wird die Musik vom neuen Command & Conquer komponieren? 
Altbekannte wie Bill Brown oder etwas völlig neues?
Dazu kann ich leider noch keine genauen Informationen verraten - Es sei nur soviel gesagt, dass es sich um eine bekannte Größe in der Welt der Komponisten handelt.

According to

The compuser will be same - Bill Brown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Interview. Ich wäre ja dafür, dass sie diesen Teil des Spiels einfach Generals 2 nennen, da sie, wenn die anderen Teile noch dazukommen nicht immer nur von Command & Conquer reden können.

Also das sie Mod-Tools zu verfügen stellen sollten halte ich für ein muss!! Auch wenn es mit der Frostbite-Engine evtl nicht leicht ist, sind Mods wie man ja an den älteren Teilen sieht ein sehr beliebtes Werkzeug um eben diese am Leben zu halten!

Was mir jetzt noch eingefallen wäre ist, wann man mit einer Open-Beta rechnen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So genanntes Pay-2-Win ist etwas, von dem wir so weit es möglich ist fern bleiben möchten.

 

Okay...

 

Das Interview ist sehr schön geworden, hat mich auf jeden Fall schlauer gemacht.  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich auch so... das mit dem P2W

 

Ey, EA ich will nen Standart C&C im Tiberium Universum, nicht die C&C Online Gedönszeug... ein Titel und nicht mehr.

Das Bill Brown die Musik macht, finde ich gut.

 

Ansonsten stimmt mich das ganze trotzdem irwie traurig, ich vermisse dass früher.

Die Freude die ich durch TW erfahren habe, war irwie zu schnell wieder weg :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich auch so... das mit dem P2W

 

Ey, EA ich will nen Standart C&C im Tiberium Universum, nicht die C&C Online Gedönszeug... ein Titel und nicht mehr.

Das Bill Brown die Musik macht, finde ich gut.

 

Ansonsten stimmt mich das ganze trotzdem irwie traurig, ich vermisse dass früher.

Die Freude die ich durch TW erfahren habe, war irwie zu schnell wieder weg :/

Da kann ich dir eigentlich nur zustimmen Majoli.

Mir würde es ja schon reichen, wenn das Tiberium-Uni dran ist, sie gleich eine ordenliche,gelungene Kampagne mit einbauen und nicht erst den Multiplayer raus haun!! ( ich will mein episches Ende immer noch haben!!!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this