Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Barthak

Der Schleimpilz im PC

1 Beitrag in diesem Thema

Die Natur bietet ja bekanntlich vieles an, was sich der Mensch für seine Technologie abschauen kann.

 

Man denke nur an das Prinzip einer Fotolinse, dass ja mehr oder weniger vom Auge inspiriert ist.

 

Jetzt haben Forscher in England eine kuriose Entdeckung gemacht. Der Schleimpilz Physarum polycephalum könnte in naher Zukunft als Bauteil in PC's verwendet werden. Er kann sich nämlich gewisse Spannungen und Widerstände merken. In kombination mit Nanopartikeln könnte man theoretisch sogar ganze Schaltkreise damit aufbauen.

Einen Haken gibt es aber noch. Der Pilz stirbt nach einer gewissen Zeit ab. Allerdings bleiben die zuvor aufgebauten Schaltungen durch die Nanopartikel erhalten.

 

Wer weiss aber schon was die Zeit noch mit sich bringen wird. Vielleicht ist ja das schon ein erster Schritt in Richtung biologische Computer?

 

Quelle: http://playnation.de/spiele-news/kurioses/spielen-wir-bald-biologischen-computern-id46820.html

 

300px-Fuligo92-300.jpg   4350484166_c0e0240fa2_m.jpg

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen