Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GermanFighter

Tom Clancy ist tot

1 Beitrag in diesem Thema

Einer der bekannteste Autoren der Gegenwart für Thriller ist heute gestorben.

 

image-552346-breitwandaufmacher-ugcp.jpg

 

Der US-Schriftsteller Tom Clancy starb heute im Alter von 66 Jahren in einem Krankenhaus von Baltimore, USA. Weltberühmt wurde er durch seinen Polit-Thriller "Jagd auf Roter Oktober", der später mit Sean Connery in der Hauptrolle verfilmt wurde. Sein letzter Roman wird nächstes Jahr im Januar in Deutschland erscheinen. Darin geht es um einen möglichen Militärschlag der Volksrepublik China gegen Taiwan.

 

Aber auch in der Videospielbranche hat er sich einen Namen gemacht. Ubisoft entwickelt seit Jahren Spiele, die "Tom Clancy's" im Titel tragen wie z.B. die Spielreihe "Tom Clancy's Splinter Cell", in der man als Elitekämpfer gegen das Böse kämpft. Demnächst wird das Spiel "Tom Clancy's The Devision" veröffentlicht, in der man ein Teil einer Spezialeinheit ist und nach einem Kollaps versucht im Chaos wieder Ordnung zu schaffen. Clancys erzählerisches Markenzeichen - entschlossene, hervorragend ausgebildete Helden, die stets im Dienste der guten Sache handeln - passte hervorragend zu den aufwendigen, aber inhaltlich meist sehr schlichten Militärshootern der Gegenwart.

 

Ruhe in Frieden, Tom Clancy

 

 

Quelle: Spiegel Online

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen