Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnNo1935

Verweist DPMA Eintrag auf Weiterentwicklung von C&C hin?

20 Beiträge in diesem Thema

Ein Eintrag im DPMA gibt Fragen auf, ob sich Command & Conquer wieder in der Entwicklung befindet.

 

Kürzlich hat ein User im DPMA einen interessanten Eintrag zur Marke Command & Conquer gefunden. In diesem sind mehrere Punkte aufgeführt die derzeitig auf eine Fortsetzung der Marke hoffen lassen. Ob dies jedoch stimmt, wir wissen es auch nicht. Doch eine letzte Veröffentlichung bzw. Änderung dieses Patents wurde Anfang 2014 eingetragen. Command & Conquer: Generals 2 wurde jedoch bereits 2013 eingestellt. Ebenso ist die Marke bis zum 26.04.2016 eingetragen (Ablaufdatum).

 

Aber es wäre ja auch nicht ganz unbedacht gewählt: So erscheint StarCraft 2 : Legacy of the Void in diesem Jahr. Mit diesem Titel wäre dann ein großer Konkurrent ersteinmal aus dem Rennen. Aber das ganze sind selbstverständlich nur Spekulationen. Ein Bild könnt ihr euch unter diesem Link selber machen: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerhabm#stammdaten

 

Nun ist eure Meinung dazu gefragt: Handelt es sich nur um heiße Luft und dahinter steckt doch nichts, oder könnte dies wirklich ein erster Hinweis auf Leben in der Marke C&C sein?

 

CC.jpg

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Bekannten bei P...... der dort mit an der Entwicklung von C&C TA arbeitet.

Seine letzten Infos waren seiner Zeit zu mir....

 

Kurz nachdem C&C Generals 2 eingestellt wurde....

"EA wird daraus früher oder später so oder so einen käuflichen Titel drauß machen. Und das wird nicht einfach so als Free2Play erscheinen. Das war von Anfang an nie so geplant gewesen.

Man wollte nur Communitynah sein, um einen neuen Titel möglichst verkaufsversprechend auf den Markt zu werfen. Aber EA wirds am Ende so oder so zur Massenware abfertigen."

 

Und auch bei Origin (ich darf dazu nichts näher öffentlich schreiben!) weiß ich, da folgt noch was. Nur was genau, das weiß ich nicht.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Wie genau meinst Du das wenn Du sagst "Seiner Zeit"?

Bei Origin könnte ich mir vorstellen einen weiteren Titel kostenlos zu machen. Zudem sollte man ja gesehen habe, dass es einen großen Andrang gab, weswegen es ja auch kurze Zeit nicht mehr zur Verfügung stand.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

 

Wie war es den zu C&C 4? Das sollte ja das F2P Spiel werden und wurde dann als Vollpreistitel rausgeklatscht.

 

 

Einige Zungen meinen, das genau das auch bei C&C Generals 2 eintreffen wird. Und offen gesagt, mich würde das nicht wundern^^

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ein Eintrag im DPMA gibt Fragen auf, ob sich Command & Conquer wieder in der Entwicklung befindet.

 

Kürzlich hat ein User im DPMA einen interessanten Eintrag zur Marke Command & Conquer gefunden.

 

 

 

Ich hab mir das mal genauer angeschaut und dabei folgendes festgestellt....

 

Das Ablaufdatum ist mit dem 26.04.2016 ausgeschrieben.

Nun ist es bei den Registrierungen ja üblich, diese nach einer gewissen Zeit neu zu melden und die Registrierung spätestens 6 Monate vor Ablauf zu erneuern.

 

Wie lange ist ein Patent geschützt?

Die Laufzeit eines Patents beträgt in der Regel vom Anmeldetag an 20 Jahre.

 

Die Anmeldung war am 26.04.1996

 

Meiner Auffassung nach, und das dürfte mit ziemlicher Gewissheit die Realität sein, wurde hier lediglich die Gültigkeit des Patent verlängert.

Einen Hinweis auf eine mögliche Weiterentwicklung dürfte daher wohl ehr ausgeschlossen sein. Da die 20 Jahre Patent rum sind.

D.h. es wurde lediglich fristgerecht das gültige Patent verlängert.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Weiterführende Gedanken...

 

Da das Browsergame "Command & Conquer Tiberium Alliances" und auch "Command & Conquer 4 Tiberian Twilight" noch immer aktiv online laufen,

ist eine Patentverlängerung ein logischer und wichtiger Schritt. Vor allem das Browsergame dürfte die Kassen noch ordentlich klingeln lassen.

 

Würde man das Patent verlieren, hätten andere Entwickler die Möglichkeit, es u.U. besser zu machen und man würde die Marke "Command & Conquer" wohl verlieren.

Für einen Marktriesen wie EA es nun mal ist, eine Sache der Unmöglichkeit.

 

Man stelle sich nur mal vor, da kämen plötzlich die ehemaligen Westwood Leute wieder an und entwickeln nochmal ein C&C das nicht für EA ein Kassenhit wird. Tztztztz ^^

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

LOL :D :D :D :D

 

Hätte man alleine schon beim ersten mal einen Blick auf das Datum geworfen, hätte man sich die "Vorfreude" sparen können.

 

War alles bloß reine Formsache zur Markensicherung. Da gibts anhand des Datums kaum ein Zweifel^^

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ãœbrigends gehen die Links zum Registereintrag nicht mehr (" Es sind folgende Fehler aufgetreten: Unbekannte Nummer der Marke ''null''")

 

Da scheint wohl was schief (falsch) gelaufen zu sein. :D

Vermutlich gab es ein paar Unstimmigkeiten oder Formulare btw. Nachweise liegen nicht vor. In solchen Fällen werden die Patente nicht weiter öffentlich angezeigt.

 

Oder aber....

Es soll eine weitere Serie patentiert werden, die ebenfalls mit Command & Conquer in Verbindung steht.

Wenn das der Fall sein sollte, wäre die Vermutung auf eine Weiterentwicklung doch sehr nahliegend.

 

Man darf ab nun sehr scharf spekulieren :rolleyes:

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen