Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnNo1935

Neues C&C in der Entwicklung?

19 Beiträge in diesem Thema

Lange Zeit war es sehr still um Command & Conquer, doch die Gerüchteküche brodelt stark!

Man hat sehr lange nichts mehr zum Thema Command & Conquer gehört. Vor allem nach dem verschiedene Studios, inklusive dem C&C Studio, geschlossen worden sind.

 

aZNS6r2mL7P0rxJl1gYFTtAAAAAElFTkSuQmCCAA

 

Doch nun gibt es neue Gerüchte, die Diskussionen um einen neuen Teil anheizen. Greg Back, seines Zeichens Balance and Multiplayerentwickler für C&C 3 und Alarmstufe Rot 3 ist zurück bei EA! Vor einiger Zeit verließ er das Studio um bei Blizzard und damit StarCraft 2 zu arbeiten. Seit kurzem ist er zurück bei EA wie er auf seinem Twitter Account bekannt gab:

"Survived my first day back at @EA
It's a weird feeling being back after all this time. Can't wait to show you all what I'm working on."

Selbstverständlich handelt es sich hierbei um Gerüchte, nichts weiter. Auf Nachfrage bei Greg, haben wir eine leider unbefriedigende (welch ein Wunder :D) Antwort bekommen (Zitat: "Obviously I can't say anything about what I'm working on at EA, but it's good to be back.") , dass er leider nichts über das Spiel sagen darf oder um was es sich handelt. Wer einmal in Erinnerungen schwelgen mag, kann sich gerne unser Interview mit ihm vor einigen Jahren durchlesen.

Hoffen wir das EA wirklich an einem neuen C&C arbeitet und dieses auch irgendwann ankündigt. Bis dahin bleibt nur abwarten. Was haltet ihr von dieser Meldung?

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

Folge uns auf Facebook, Youtube, Twitch und Twitter um immer auf dem laufenden zu bleiben.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt hoffe ich dass EA kein weiteres CnC entwickelt, jedenfalls vorerst. Da wird nur Schrott mit Mikrotransaktionen, Lootboxen, und dergleichen raus kommen.

Overlord panzer? Das macht 2,99€!

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Sgt. Rho:

Ehrlich gesagt hoffe ich dass EA kein weiteres CnC entwickelt, jedenfalls vorerst. Da wird nur Schrott mit Mikrotransaktionen, Lootboxen, und dergleichen raus kommen.

Overlord panzer? Das macht 2,99€!

Gebe ich dir Recht. Bei C&C Generals 2 wurde es ja versucht, gescheitert. Hoffen wir einfach, dass, sollte ein C&C kommen, EA an das Debakel von damals denkt. Ich finde es nur sehr interessant, dass StarCraft 2 nun free2play geworden ist und er nun zurück zu EA geht. Womöglich sieht EA nun wieder eine Chance im RTS Markt Fuß zu fassen.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, dass wichtigste ist das man das Spiel (sofern eins kommt) nicht zu früh verurteilt. Generals 2 sah ebenfalls okay aus, bis es geändert wurde. Ich denke, EA wird hierbei nicht diesen Fehler erneut machen.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Das EA durchaus aus Fehlern ein bisschen lernen kann, sieht man an Nfs Payback, da haben die den Onlinezwang rausgenommen. Bei Nfs 2015 musste man online sein bzw. Internetzugang haben. Oder an Star Wars Battlefront 2, das hat ja jetzt einen Weltraumschlachtmodus und eine Kampagne, was im 1 Teil gefehlt hat.

Ich bin aber gespannt, wie beide Spiele sich entwickeln werden und ob ein neues C&C entwickelt wird.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Andererseits habe ich von NfS PayBack keine positiven Resonanzen gelesen...

Die Frage ist nur, ob EA wirklich dann ein C&C entwickelt oder erneut auf free2play setzt. Sollte letzteres passieren, wird es erneut keinen Erfolg haben. Und das C&C so gesehen noch etwas abwirft, sieht man ja an TA.

Persönlich würde ich mich ja über ein Remake von einem der ersten Teile wie Tiberian Sun sehr freuen.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ja das neue NFS soll wohl auch wieder eher mittelmaß sein, die Lootkisten bzw Payments sollen den letzten Spaß klauen.

Wieder mit Supersportwagen durch die Gegend fahren und dabei auf ganz cool machen wenn man sich für 5€ den ach so coolen Skin gekauft hat...

Traurig aber wahr, die Branche wird immer toxischer...

Hey aber wenigstens kann man sich bei einer Umsetzung mit Frostbite 3.0 auf eine genial optimierte und gut aussehende Version freuen.

@German, da hat sich Respawn schön Ihr Todesurteil unterschrieben imho :P

@Anno ein Remake von einem der alten Teile wäre defintiv ein Anfang, selbst wenn es ersteinmal ganz ganz vorsichtig in Richtung SC1 Remastered geht.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Gebe AnNo1935 recht. Ein Remake eines alten C&C Titels wäre ein guter Weg den Fans wieder die Hand zu reichen ohne es gleich komplett in den Sand zu setzten. (Obwohl ich persönlich der Meinung bin EA schafft auch das) Würde ja Alarmstufe Rot neu auflegen. Die Tiberium - Reihe könnte etwas schwierig werden, da sie, wie ich finde fast einen zu grossen Kult um Kane bzw. dessen Schauspieler Joseph D. Kucan hat. Da wäre Feingefühl notwendig.

Aber falls ein Remake gut ankommt, dann kann man ja den Schritt zu einem neuen Teil langsam wagen.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Zumindest wäre es eine Alternative.

Generals ist und bleibt meines Erachtens immer noch das Universum mit dem größten Potenzial. EA müsste da ansetzen, den dort gibt es noch so viele Dinge die man neu erfinden kann ohne dabei gewisse Grenzen der Fans zu überschreiten. Bei einem Remake besteht ja immer die Gefahr, dass altbekanntes falsch dargestellt wird.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites
Am 15.11.2017 um 22:13 schrieb GermanFighter:

Ich mein das damalige C&C Generals 2 könnte man eigentlich weiterentwickeln, das Feedback von der Community einfließen lassen und statt daraus nen F2P-Titel zu machen, einfach als Vollpreistitel raushauen.

Rein theoretisch ja. Nur wann wurde mal ein Spiel von EA abgebrochen und später weiter entwickelt? Ich kann mich an solche Fälle nicht erinnern.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen