Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnNo1935

Saga exklusiv: Interview mit Greg Black

3 Beiträge in diesem Thema

Command & Conquer: Rivals schlägt große Wellen, aber keine positiven. Wir haben uns von Greg einige Antworten geben lassen.

Mit Command & ConqueR Rivals wurde kein Traum der Spieler wahr. Das ist leider Fakt. Doch sollte man dem Spiel eine Chance geben? Wird es Pay2Win Elemente geben? Was ist die Zukunft dieses Spiels? All diese Fragen haben wir Greg Black zukommen lassen. Er ist einer "der" Köpfe hinter diesem Projekt. Wir hoffen das ein paar eurer Fragen geklärt werden konnten. Weiter unten findet ihr das original englische Interview.

Interview mit Greg Black über Command & Conquer Rivals

 

Zitat

 

Hallo Greg, danke dass du CnCSaga.de erneut für ein Interview zur Verfügung stehst. Lass uns gleich mit unseren Fragen anfangen um keine Zeit zu verlieren.

 

1. Die Ankündigung von Command & Conquer Rivals war ein Schlag ins Gesicht für viele Fans. Nachdem Generals 2 ein f2p-Spiel wurde und letztendlich komplett gestoppt wurde, warum habt ihr euch entschieden, ein Spiel herauszubringen, das so ähnlich dem Browser-Spiel namens Command & Conquer Tiberium Alliances ist?

GB: Wir hatten das Gefühl, dass niemand so wirklich herausgefunden hatte, wie man ein kompetitives 1v1 Echtzeit-Strategie-Spiel für das Handy macht. Es ist unser Ziel, ein Spiel zu kreieren, das eine authentische multiplayer RTS Erfahrung bietet, allerdings für das Handy und das Touch Interface optimiert ist. Command & Conquer hat das RTS auf dem PC wirklich definiert, daher erscheint es nur natürlich ebenfalls ein Command & Conquer Spiel zu haben, dass RTF auf dem Handy definiert.

command-conquer-rivals_6033844.jpg

2. Command & Conquer Rivals beinhaltet aktuell 2 Fraktionen: NoD und GDI. Plant ihr weitere Fraktionen, zum Beispiel die Scrin?

GB: Wir haben aktuell keine Pläne weitere Fraktionen hinzuzufügen, allerdings ist auch nicht komplett ausgeschlossen.

 

3. In diesem Moment befindet sich das Spiel in der Alpha/Beta-Phase. Plant ihr diese Stück für Stück zu erweitern?

GB: Ja. Wir haben eine lange Liste an Features und Content, die wir planen, dem Spiel hinzuzufügen. Vieles davon ist vom Feedback unserer Pre Alpha Tester angetrieben. Wir wollten das Spiel so früh wie möglich in Spieler-Hände zurückgeben, damit sie uns helfen können, das Matchmaking und die Spiel-Balance festzulegen, allerdings gibt es noch jede Menge Arbeit zu tun.

 

4. Wird es irgendwelche pay2win-Elemente in Command & Conquer Rivals geben? Wie spezielle Fahrzeuge, Einheiten oder etwas anderes, das man nur mit Echtgeld erhalten wird und das einem einen Vorteil auf irgendeine Art und Weise gibt?

GB: Kein Inhalt in Rivals ist hinter einem Hindernis versperrt, welches sich ausschließlich durch Bezahlung auflösen lässt. Wie bei Clash Royale und ähnlichen Spielen in dem Genre erhalten Spieler Fortschritt durch Spielen und Gewinnen, können diesen aber auch beschleunigen, indem sie ingame Einkäufe tätigen. Unser Ziel ist es ein spaßiges, faires und kompetitives Spiel für alle Spieler zu erschaffen.

5. Wird es möglich sein, dass Spieler den Look von Fahrzeugen oder Einheiten verändern können, zum Beispiel Designs oder ähnliches um der eigenen Armee ein sehr eigenes Gefühl zu geben?

GB: Derzeit haben wir keine kosmetischen Upgrades oder Modifikationen im Spiel, allerdings ist es durchaus etwas, das wir in Betracht ziehen. Zum jetzigen Zeitpunkt konzentrieren wir uns darauf, das Gameplay festzulegen, daher werden wir in näherer Zukunft keine kosmetischen Veränderungen hinzufügen. Nichtsdestotrotz sind viele Leute im Team, mich eingeschlossen, sehr gespannt auf die Aussicht.

6. Wird das Spiel mehr Generäle/Kommandeure beinhalten, manche eventuell später hinzugefügt?

GB: Wir planen, viele neue Einheiten und Kommandeure dem Spiel hinzuzufügen. Bitte lasst uns wissen, welche Kommandeure und Einheiten ihr in der Zukunft gerne hinzugefügt haben würdet.

7. Plant EA, das Spiel auf lange Sicht zu supporten?

GB: Absolut. Wir haben viele Dinge, die wir im Spiel einfügen möchten und planen, das Spiel für eine lange Zeit zu supporten. Dies wird ein lebendiges Spiel, welches konstant entwickelt und geupdated wird.

8. Was sind die Besonderheiten des Gameplays von Command & Conquer Rivals, was macht es einzigartig?

GB: Das, was Rivals für mich einzigartig macht, ist die Art, wie es Strategie, Ausführung und Spannung eines traditionellen vierzig Minuten langem RTS Multiplayer Spiels zu einem 1v1 kompetitivem Kampf zusammenfasst, der 3-5 Minuten dauert. Es ist ein Spiel, das den Spieler dafür belohnt, voraus zu denken und den Gegner auszuspielen und es erlaubt dem Spieler, einen hohen Grad an Können, Strategie und Meisterschaft zu demonstrieren. Trotzdem ist es auch eines der einfachsten RTS-Spiele, welches auch Spieler einfach starten und spielen können, die keine super RTS Pros wie wir sind. Ich denke, dieses Spiel hat eine echte Chance, tonnenweise neue RTS Fans zu kreieren und ebenso den bereits existierenden Fans einen frischen und mobilen Weg zu geben, ein RTS-Spiel zu spielen.

 

unnamed.jpg

9. Wie unterscheidet sich C&C Rivals von Titeln wie Command & Conquer: Tiberium Alliances?

GB: Um ehrlich zu sein, ich bin nicht sonderlich vertraut mit Tiberium Alliances, so weit ich es aber kenne denke ich nicht, dass diese Spiele allzu viel gemeinsam haben in Hinblick auf das Gameplay. Rivals ist sehr darauf designed, das erste mobile traditionelle 1v1 Multiplayer C&C-Spiel zu sein, während Alliances mehr ein traditionelles Browser-Strategie-Spiel ist.

10. Ist dies das Ende von Command & Conquer Tiberium Alliances?

GB: Unser Team ist vollkommen auf Rivals fokussiert, sodass unser Spiel das beste Spiel wird, das es werden kann, daher kann ich leider nichts zu TA sagen.

11. Nach dem Ende von Command & Conquer Generals 2: Wie war die Stimmung? Wir wissen, dass das neue Studio Victory Games kurz danach geschlossen wurde. Wie sind die Leute damit klar gekommen?

GB: Es ist immer eine schwierige Zeit, wenn ein Spiel gecancelt und ein Studio geschlossen wird. Ich war bei Blizzard, als Generals 2 gecancelt wurde, daher kann ich nichts zu den Besonderheiten bei dieser Schließung sagen.

12. Habt ihr schon ein Release-Datum für das Spiel?

GB: Wir haben derzeit kein Datum für einen weltweiten Launch.

13.Denkt Electronic Arts, dass RTS-Spiele keinen Gewinn abwerfen? Viele Spieler haben Angst davor, dass EA mit dieser Ankündigung tiefer ins Mobile-Geschäft einsteigt und dass sie die PC-Spieler aus den Augen verlieren werden.

GB: Meine Hoffnung für Rivals ist, dass wir viele neue Spieler in RTS-Spiele einführen können und dass wir das Interesse in C&C wieder erwecken. Mobile Games sind hier um zu bleiben und zig Spieler spielen mobile Strategie-Spiele, allerdings denke ich nicht, dass PC-Spiele fortgehen werden. Tatsächlich spielte ich erst gestern ein PC-Spiel, ein PS4-Spiel und Rivals am Abend, daher weiß ich, dass diese Dinge nebeneinander co-existieren können.

14. Bedeutet die Entwicklung von Command & Conquer Rivals, dass wir uns auf auf ein echtes PC Command & Conquer freuen können? Wie sind EA's Pläne dazu?

GB: Wir konzentrieren uns derzeit auf Rivals, mehr gibt es dem derzeit nicht hinzuzufügen.

 

 

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

English version

 

Zitat

 

Hello Greg, thank you for giving CnCSaga.de another interview. Let's get started with our questions for not losing any time.

 

  1. The announcement of Command & Conquer Rivals was a slap in the face for lots of fans. After Generals 2 becoming a f2p-game and finally being completely stopped, why did you decide to publish a game that similar to the browser game named Command & Conquer Tiberium Alliances ?

    GB: We felt like no one had really figured out how to do a competitive, 1v1 Real Time Strategy game on mobile. It’s our goal to design a game that delivers an authentic multiplayer RTS experience but optimized for mobile devices and the touch interface. Command & Conquer really defined RTS on PC so it seemed natural to have a Command & Conquer game define RTS on mobile as well.

  2. Command & Conquer Rivals actually inclulldes 2 factions: Nod und GDI. Do you plan more factions, for example the Scrin?

    GB: We currently have no plans to add any additional factions but it’s not out of the question.

  3. At this moment, the game is in Alpha/Beta-phase. Do you plan to extend it step by step?

    GB: Yes. We have a long list of features and content we’re planning on adding to the game. Much of which is being driven by feedback from our Pre Alpha players. We wanted to get the game into people’s hands as early as possible to help us nail down matchmaking and game balance, but there’s still a ton of work left to be done.

  4. Will there be any pay2win-elements in Command & Conquer Rivals? Like special vehicles, units or something else that you only get with real money and that give you a benefit in any case?

    GB: No content in Rivals is locked behind a paywall. Like Clash Royale and similar games in the genre, players progress by playing and winning but can also accelerate their progress by making in-game purchases. Our goal is to make a fun, fair, competitive game for all players.

  5. Will it be possible that users can change the look of vehicles or units, talking about designs or something like that to give your army your very own feeling?

    GB: We currently have no cosmetic upgrades or customization in the game, but it is certainly something we are considering. Right now, we’re primarily focused on nailing the gameplay, so we probably won’t be adding cosmetics in the very near future. However, lots of people on the team, myself included, are excited at the prospect.

  6. Will the game include more generals / commanders, maybe some of them added later?

    GB: We plan on adding a lot of new unit and commander content to the game. Please let us know which commanders and units you would like to see added into the game in the future.

  7. Is EA planning to support the game a long time?

    GB: Absolutely. We have a very long roadmap of things we want to add to the game and we plan to support the game for a very long time. This will be a living game that is constantly evolving and updating.

  8. What are the specialities and benefits of Command & Conquer Rivals's gameplay, what does it make unique?

    GB: The thing that makes Rivals unique to me is how it distills the strategy, execution, and excitement of a traditional forty-minute-long RTS multiplayer game into a thrilling 1v1 competitive battles that plays out in 3-5 minutes. This is a game that rewards out thinking and outplaying your opponent and allows our players to demonstrate a high level of skill, strategy, and mastery. Despite that, it’s also one of the easiest RTS games to just pick up and play for people who aren’t super RTS pros like us. I think this game has a real chance to create a ton of new RTS fans as well as giving a fresh and mobile way to play RTS to all us existing fans.

  9. How does C&C Rivals divide from titles like Command & Conquer: Tiberium Alliances?

    GB: To be honest I’m not super familiar with Tiberium Alliances, but from what I do know I don’t think the games have a ton in common in terms of gameplay. Rivals is very much designed to first traditional 1v1 multiplayer C&C on mobile, where Alliances is more of a traditional browser strategy game.

  10. Is this the end of Command & Conquer Tiberium Alliances?

    GB: Our team is totally focused on Rivals and making our game the best game it can be, so unfortunately I can’t really speak on TA.

  11. After the ending of Command & Conquer Generals 2: how was the mood? We know, that the new studio Victory Games was closed shortly after that. How did the people manage that?

    GB: It is always a difficult time when a game is canceled and a studio is shut down. I was at Blizzard when Generals 2 was canceled so I can’t comment on the specifics of that closure

  12. Do you already have a date for releasing the game?

    GB: We do not currently have a date for the world-wide launch.

  13. Does Electronic Arts think, that RTS-games don't produce any profit? Lots of fans are frightened of EA going deeper into mobile gaming with this announcement and that they will lose sight of PC-gamers.

    GB: My hope for Rivals is that we will introduce a lot of new players to RTS games and hopefully revitalize interest in C&C. Mobile games are here to stay and there are a ton of people playing mobile strategy games, but I don’t think PC gaming is going anywhere. In fact, just yesterday I played a PC game, a PS4 game, and Rivals in the evening so I know these things can co-exist with each other.

Does the development of Command & Conquer Rivals mean, that we can be pleased about a real PC Command & Conquer? What are EA's plans on this?

GB: We’re focused on Rivals at the moment, nothing further to add at this time.

 

 

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Nette Umschreibung für "Ja, es wird Pay2Win-Elemente geben" in der Antwort auf die Frage nach Pay2Win-Elemente. Wenn ich mein Fortschritt mit Echtgeld beschleunigen kann, ist es aus meiner Sicht Pay2Win, weil man so schneller bessere Einheiten usw. freischaltet.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen