Sign in to follow this  
GermanFighter

Mod-Vorstellung: The End Of Days

2 posts in this topic

Ihr wollt mal etwas Abwechslung von C&C Zero Hour und habt keine Lust auf Contra oder Shockwave? Wie wärst dann mit der Mod "The End Of Days"?

TEOD-09.jpg

Auf der Suche nach einer neuen Mod für das in die Jahre gekommene Command & Conquer Generals Zero Hour (deutsch Die Stunde Null), stolperte ich auf Youtube über die Modifikation "The End Of Days". Diese Mod verändert das komplette Spiel indem es die ganzen Unterfraktionen entfernt und in den drei Hauptfraktion unterbringt. Falls ihr jetzt denkt, das wäre schon alles, dann muss ich euch leider enttäuschen, denn die Mod verändert die Designs und Bezeichnung aller Einheiten und bringt eine vierte Fraktions ins Spiel: Russland. Auch die drei anderen Fraktionen haben zuästzliche neue Einheiten und Gebäude dazu bekommen.

Die USA/WA hat nun Zugriff im Flugzeug auf die B2 Spirit-Bomber, die standardmäßig einen Bombenteppich abwerfen können, gegen einem Aufpreis können diese Bomber aber auch mit kleinen Atombomben ausgerüstet werden. Des Weiteren hat die USA/WA das in der entschärfte Version fehlende Gefangenenlager wieder ins Spiel integriert, welches einige Upgrades für die Einheiten bietet. In der Waffenfabrik kann der schwere Panzer Abrams M1 produziert werden. Dieser bietet Platz für einen Soldaten, der das MG bemannt. In der selben Fabrik lässt sich auch der Truck THEL produzieren, der mit einem Laserobjektiv ausgestattet ist, das aus weiter Ferne seine Gegner mit einem Laser angreift, welches stark an den Partikelstrahl von der Partikelkanone erinnert.

 

B-2_Spirit.jpgAbrams.1.jpgTHEL.jpg

 

Auch die Chinesen/AP haben neue Einheiten bekommen. In der Kaserne lassen sich nun auch Infanterie mit Flammenwerfer und schwerem Maschinengewehr ausbilden. Falls das nicht genug ist, können in der Kaserne auch Mörsertruppen angeworben werden. Auf dem Flugfeld können, neben den J-10B (ersetzen die MiGs aus der Vanilla-Version des Spiels), findet auch der Bomber JH-7A und der Stealth-Kampfjet J-20 einen Platz. Der Bomber JH-7A wirft im Zielgebiet zwei Napalmbomben ab, die einen Feuersturm auslösen können, während der Stealth-Kampfjet J-20 seine Gegner unbemerkt attackieren kann.

 

Mortar.jpgJ-10B.jpgJ-20.jpg

 

Bei der GLA hat sich auch was getant. Die GLA hat nun die Möglichkeit, ein Flugfeld mit zwei Hangarplätze zu bauen. Auf dem Flugfeld können Kampfhelis und Selbstmordflugzeuge gebaut werden. In der Kaserne können wiederum, neben Jarmen Kell, Scharfschützen ausgebildet werden. Im neuen chemischen Labor kann die GLA Verbesserungen für ihre Waffen erhalten.

 

GLA-MI17.pngGLA-Airfield.jpg

 

Russland, die neue Fraktion, die mit dem Mod ins Spiel kommt, kann in ihre Waffenfabrik die mobilen Rakatenträgersystem Iskander produzieren, die durch eine Verbesserung Raketen mit Atomsprengköpfe starten kann. Vor jeden Raketenstart muss der Spieler Geld zahlen, dafür hat sie aber eine Reichweite, die über die komplette Spielmap reicht, d.h. Iskander kann in der eigene Basis die Raketen abfeuern und diese trennt sich über der feindliche Basis in mehreren kleineren Raketen mit Atomsprengköpfe auf. Des Weiteren besitzt diese Fraktion ein Raketensilo, welches eine Rakete mit EMP-Sprengkopf abfeuert, die Einheiten und Gebäude gleichzeitig zerstören und deaktivieren kann.

Neben neuer Fraktion und neue Einheiten wurden auch an den Effekten gearbeitet. So wurden z.B. die Explosionen oder das Feuer optisch stark verbessert, sodass sie realitischer aussehen. Auch haben allen Einheiten realitischere Waffensounds bekommen.

Die Mod für Zero Hour ist aufjedenfall sehr empfehlenswert und für jeden, der mal Abwechslung von der Contra oder Shockwave Mod braucht, sollte sich diese mal anschauen. Es gibt in der Mod viel mehr zu entdecken als hier von mir beschrieben ist. Aktuell gibt es die Mod in der Version 094, für die vorkurzem ein Patch mit dem Namen TEDO 094 Balance Patch V4 erschien ist. Die Mod und den Patch gibt es auf Modd.com zum Download. Es sollte zuerst die Standardversion 094 im Installationsverzeichnis von C&C Generals Zero Hour installiert werden (es liegt eine Installationsdatei bei) und dann der Patch (die Dateien im Archiv müssen nur im Installationsverzeichnis entpackt werden). Mit dem nächsten Update, also mit 0.95, soll es neue Einheiten geben.

 

Download Version 094 (PC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094

Download Version 094 (MAC): https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-mac

Download Patch 094 V4: https://www.moddb.com/mods/the-end-of-days/downloads/teod-094-balance-patch-v4

 

Quelle: Moddb.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach längere Beobachtung muss ich ernüchternd festellen, dass die Bots starke Probleme mit den Fraktionen hat. Die KI als Russe defeatet direkt am Anfang des Spiels und die KI mit den normalen Fraktionen bauen auf der Schwierigkeitsstufe Hard wie die KI auf Easy. Da muss der Modder umbedingt nochmal ran (auf Easy macht die KI so gut wie gar nichts).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this