Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bibaborsti

Wie fandet ihr "Der Aufstand" ?

6 Beiträge in diesem Thema

Was habt ihr für eine Meinung über "Der Aufstand" ?

War es ein sinnvolles Addon oder vollkommen unnötig und überteuert ?

Wie saht ihr die Kampagne und die neuen Einheiten ? Wünschenswert für das Hauptspiel ?

Kritisch war vor allem der Verkauf:

Fandet ihr es gut, dass Uprsing nur online verkauft wurde bzw. ohne CD kaufbar war ?

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

die neuen einheiten sind gut die maps sind ok... deswegen spiel ich die mod upheavel *oder wie der heisst*

das das addon als mod... aber der rest iss scheisse hätten sie einpatchen soll.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich finde Uprising an sich nett. Der Singleplayer bzw die Kampange hat Spaß gemacht, doch die Story war zu flach gehalten. Genau so wie die Missionenanzahl. Davon abgesehen war es Spielpsaß pur mit den neuen EInheiten. Japan war mein Liebling. Wegen den Giga-Fortress. Die waren voll OP, riesig und teuer- Solche units mag ich :DDD

aber auch das mortar bike usw.

Ich fand es bescheuert, dass es nur per online download kam. Sowas kann ich überhaupt nicht ab. Ich habe alle Teile gehabt. Alle auf DVD. Es ist beunruhigend einen nicht auf Spiegel-Platine zu haben. Wenn es ihn auf DVD gegeben hätte und mit ein paar mehr Missonen, wäre ich zufrieden gewesen.

Der fehlende Lan/Internetmodus hätte zwar genervt doch es hätte mich an die alten teile erinnert. Da hatte man auch nur die KI aber dafür einen haufen guter missionen die auch mal endlos sein konnten.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ein Witz. Der Aufstand ist ein großer witz! ;) Ein paar Einheiten, Maps etc. und das wars. Da hat sogar Kanes Rache das doppelte geboten. Der Aufstand ist wirklich kein Command & Conquer in dem Sinne und als Add-On würde ich es wirklich nicht bezeichnen einfach weil es das nicht verdient hat. Natürlich sind die Einheiten, Maps usw eine nette Ergänzung jedoch empfinde ich es eher als Beleidigung als das man es wirklich spielen sollte.

Hätte ich es nicht "geschenkt" bekommen hätte ich es wohl nie gespielt. :bash:

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Naja als addon wurde es nice bezeichnet... ich hasse den namen aber es schimpfte sich Booster Pack.

das fing bei BF2 an da haben die es auch so gemacht.... bääääh und das ist die zukunft.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Das runterladen war das was mich am meisten genervt hat (bei mir hat das 2-3h gedauert bis das runtergeladen und danach noch installieren...) .

Die Kampagne war ein Witz genauso wie die Maps und die Einheiten waren ganz gut obwohl die Japanische Giga-Forttres zwar einiges her macht aber das Spiel ziemlich unausgewogen macht (die KI kommt nicht mal mit einer klar, erst auf schwer und da braucht man nur fünf, oder weniger wen man gut ist) .

Ich persönlich fande den Cryo-Legionär sehr gut, kann über Wasser laufen, Feinde einfrieren und mit ihnen nach einem Sprung "kuscheln" (wiedersehen aus RA2, FREU)!

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen