Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bibaborsti

Was lest ihr zurzeit ?

33 Beiträge in diesem Thema

Ich lese gerade "Der Täter" von John Katzenbach.

Wie (fast) alle bisherigen Romane von ihm, gefällt mir auch dieses Buch =)

Ich poste einfach mal den Klappentext, obwohl dieser eigentlich wenig aussagt, wie ich nach 270 Seiten sagen muss; für eine kleinen inhaltlichen Anschlag ist er trotzdem nicht schlecht ;-)

Miami 1995. Als seine Nachbarin Sophie Millstein erdrosselt aufgefunden wird, ist Detective Simon Winter klar, dass ihre Angst berechtigt war: Tags zuvor hatte die Holocaustüberlebende ihm verzweifelt berichtet, ihr sei der Schattenmann begegnet – jener Nazi-Scherge, der damals untergetauchte Juden ans Messer lieferte. Offenbar ist er zurückgekehrt, um die letzten Zeugen seiner Taten zu beseitigen. Detective Winter begibt sich auf eine lebensgefährliche Jagd ...

Gruß bibaborsti

PS: Wer mehr über John Katzenbach erfahren möchte, gucke bitte hier =)

bearbeitet von bibaborsti

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Gestern habe ich mir ein neues Buch zu Star Wars bestellt. Die Kundschafter heißt es und klingt äußerst spannend und interessant:

Dies ist die Geschichte einer unvorstellbar kühnen Expedition: Wenige Jahre vor den Klonkriegen begaben sich fünfzigtausend Männer, Frauen und Kinder an Bord eines gigantischen Raumschiffes. Ihr Ziel: Die Kolonisierung ferner und bislang unbekannter Welten. Doch das Projekt stand von Anfang an unter einem ungünstigen Stern - denn mächtige Feinde wollten einen Erfolg der Mission mit allen Mitteln verhindern. Schnell begann für die Kolonisten der Kampf ums nackte Ãœberleben ...

Ich lese gerne Bücher aus dem Star Wars Universum aber auch "normale" Bücher sind sehr interessant. Erst dem letzt habe ich das Buch "Ich bin Legende" zu Ende gelesen und es war wirklich äußerst spannend! Ich war richtig gefesselt von dem Buch.

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites
Ich lese gerne Bücher...

Joo, ich auch, habe glaub ich mit 10 / 11 / 12 angefangen alles mögliche zu lesen, wobei das dann schon etwas krank war, weil ich dann jede Woche zur Stadtbibliothek gefahren bin um alte Bücher (mind. 1-2 Bücher pro Woche) abzugeben und neue Bücher mir auszusuchen ;-)

Bin jetzt mit "Der Täter" durch und muss sagen, dass es eigentlich relativ gut war, aber meiner Meinung aus der Story mehr herauszuholen gewesen wäre.

Heute habe ich angefangen "Gomorrha, Reise in das Reich der Camorra" von Roberto Saviano zu lesen.

Hier eine kleine Info:

Die süditalienische Camorra mischt mit im internationalen Drogenhandel, verschiebt riesige Mengen Giftmülls in Italien, macht gewaltige Geschäfte mit der Herstellung billiger wie hochwertiger Textilien, hat praktisch das Monopol auf den Handel mit Zement und Geschäftsbeziehungen, die bis nach Deutschland, Schottland oder China reichen. Auf ihr Konto gehen jedes Jahr Hunderte von Toten.

Naja bis jetzt habe ich nur 27 Seiten gelesen und kann deswegen noch nicht soviel sagen ;-)

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich lese grade Markus Heitz Schattenläufer! Nebenbei auch Max Frischs Andorra. Sonst auch Maleficus. Ein interessantes Buch über eine geheime Bombe aus dem 2. WW, die jederzeit London in Schutt und Asche legen könnte. Die gilt es dann in der vergangenheit zu entschärfen^^

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Bei "Gomorrha, Reise in das Reich der Camorra" von Roberto Saviano habe ich jetzt den ersten Teil gelesen und muss sagen, dass mir das Buch gefällt ;-)

Zum Teil ist es aber auch ein wenig reißerisch geschrieben (dient ein wenig auch der Unterhaltung), weswegen man manche Dinge nicht so sehr ernst nehmen kann :rolleyes:

Die Grundaussagen werden aber klar und was er damit meint ;-)

Das Ganze ist schon etwas erschreckend, besonders die Anzahl der Morde in den letzten 20 Jahren: ca. 3000 :rolleyes:

Naja, werde mich wieder melden, wenn ich es zu Ende gelesen habe ;-)

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

So bin schon seit Anfang Mai mit dem Buch durch und muss sagen, dass ich es nur jedem weiterempfehlen kann ;-)

Ob alle Beispiele, die hier vorgetragen worden sind, wirklich stimmen, kann ich nicht sagen, die Tatsachen stimmen, aber das Buch ist schön (im darstellerischen Sinne) und erschreckend zugleich. Wenn man die Mafia und ihre Tätigkeiten immer im Kopf haben würde, dann würde man wohl vor Wut und vor Hilflosigkeit verrückt werden :rolleyes: und sehen, wie gut es einem eigentlich wirklich geht und in was für einer bes********* Lage man selbst hier in Europa sein kann. Ich werde wohl nie mehr GTA oder ähnliche Spiele dieser Art ohne Hintergedanken spielen können...

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich lese momentan eine Biografie von Rudi Dutschke ein bedeutendes Mitglied der "außerparlamentarischen Opposition" der 60er Jahre.

Auch hier mal kurz der Text auf der Buchrückseite:

Am Ende töteten die Kugeln des Attentäters dann doch.Sein Opfer,Rudi Dutschke,verköperte die außerparlamentarische Opposition (APO) dersechziger Jahre und er wurde zu einer herausragenden Persönlichkeit der ökologischen Bewegung.Rudi Dutschke starb 1979 an den Verletzungen, die ihm Josef Bachmann, ein aufgehetzter Rechtsextremist, 1968 beigebracht hatte.

Niemand kannte Dutschke besser als seine Frau die uns mit diesem Buch als Biographin überrascht.Sie präsentiert dabei unzählige,bisher unbekannte Quellen.Sie schildert ein großes Politabenteuer und die Geschichte einer Liebe,die allen Zerreißproben standhielt.Gretchen Dutschke hat den letzten Text des Aufstands von 1968 geschrieben.

Es liest sich zwar etwas schwer da viele Zitate vorkommen und man wirklich aufmerksam und langsam lesen muss um alles verstehen zu können,dennoch kann ich es nur jedem weiter empfehlen.

504 Seiten, KiWi Paperback Verlag, 9,95€ (dürfte bestimmt irgendwo billiger sein,das Buch ist recht alt)

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Hey ich hab grad nichts zu lesen und es ärgert mich, ich trau´mich aber nicht was zu kaufen:D Ich les am liebste science fiction, ich lese nicht gerne Horror. Sachen die ichs chon gelesen habe:

Command and COnquer: Tiberium Wars (:D)

Star Wars-Saga, Star Wars: Der Pakt von Bakura

Metro 2033

Crimsonskies: Luftpiraten

Starcraft Ghost Nova

Illuminati

Sakrileg

Avatar

Gottes Maschinen

Der letzte Tag der Schöpfung

So und jetz bin ich mal so dreist: Könnt ihr mir was neues empfehlen? Ich finde nichts mehr!

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir den Science-Fiction Roman 'Flash' von Robert J. Sawyer empfehlen.Das Buch ist die Vorlage zur mittlerweile eingestellten TV-Serie 'FlashForward'.

Falls du nicht weisst um was es in der Serie ging hier steht der Text von der Buchrückseite:

Es ist ein Apriltag des Jahres 2009, 17 Uhr. In einer Laboranlage in der Nähe von Genf starten Wissenschaftler ein physikalisches Experiment. Und das Unfassbare geschieht: Alle Menschen auf der Welt werden für zwei Minuten bewusstlos und haben Visionen von ihrem älteren Ich. Für zwei Minuten haben wir alle in unsere eigene Zukunft geblickt. Und die Welt, wie wir sie kennen, ist nicht mehr dieselbe ...

Spannender geht es kaum - Robert J. Sawyer schreibt Wissenschaftsthriller auf höchstem Niveau!

Das Buch ist auf jeden Fall um längen besser wie die TV-Serie (wahrscheinlich wurde deswegen eingestellt!)

Hier ist eine ausführlichere Beschreibung und Kundenmeinungen:

http://www.amazon.de/Flash-Robert-J-Sawyer/dp/3453523709/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=books&qid=1280427391&sr=1-5

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. ;-)

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites
Danke, diggär, ich hab mir jetzt Flash von nem alten Büchergutschein zusammen mit "der zweite Messias"

bestellt

Nichts zu Danken.Die Rechnung für die Kaufberatung müsste demnächst im Briefkasten liegen...:ulol:

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Zurzeit lese ich "Entscheidung am Thunderrift" mal wieder :D aus der Battletech Buch-Serie genauer aus der Serie die Legende der GrayDeath-Legion besteht aus insgesammt 5 Büchern (leider hab ich nich alle aber amazon hilft schon viel, damit es sich ändert) Es umfasst die geamte Geschichte einer Söldnertruppe des 31. Jahrhunderts von Anfang bis zum Ende und wiedergeburt der Söldnertruppe.

Zusätzliche lese ich alles aus dem Battletech-Universum, wenn die Bundeswehr so eine Mechs hätte wär ich zum Bund gegangen :D

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Ich hab vor kurzem Command & Conquer Tiberium Wars zum Geburtstag bekommen,liest sich echt spannend. Kann aber auch daran liegen,dass ich absoluter Fan von C&C TW bin :D

51aau1xYoIL.jpg

bearbeitet von Inferneaux

Teile diesen Beitrag


Link to post
Share on other sites

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen