Sign in to follow this  
Cerberus

Cerberus' Tutorial für C&C4-Einsteiger

1 post in this topic

Da es in C&C4 wirklich noch Leute gibt, die das Spiel toll finden, aber Probleme damit haben, dass es einfach viel zu viele grottenschlechte Spieler gibt. Sie sprengen das Tiberium nur um einen einzigen Raiderbuggy zu zerstören, anstatt ihn einfach mit einem Panzer abzufangen und das Tiberium zu nutzen, sie verkriechen sich tatenlos in den Spawn-Zonen, Sie bauen die falschen Einheiten mit dem falschen Crawler zur falschen Zeit am falschen Ort, sie lassen uneroberte Knoten unberührt in der Landschaft stehen, und haben dann noch die Dreistigkeit, Spieler wegen ihres niedrigen Levels zu kicken, die wahrscheinlich deutlich mehr Verständnis für die Spielmechanik haben als sie.

Bist du ein Einsteiger, befolge diese Tips, um am Ende kein Spielverderber zu werden

Dieser Beitrag wird zeitweise nach eigenen Erfahrungen aktualisiert, um am Ende ein gutes Tutorial für Einsteiger zu bilden. Wenn ihr Erfahrungen mit schlechten oder besonders guten Taktiken habt, könnt ihr sie hier sammeln.

Kapitel 1: Die Spawn-Zone

1.1Die Spawn-Zone als schützende Festung

Die Spawn-Zone ist etwas schönes: sie ist in der Regel mit Geschütztürmen stark verteidigt, sie erlaubt es euch, euren Crawler zu stationieren und zu respawnen. Es ist wirklich nicht von Vorteil, wenn ihr euch darin verkriecht, denn die schwerfälligen Panzer und Walker eines Offensiv-Crawlers sind einfach nicht schnell genug, um von der Spawnzone jeder Zeit zu einem Knoten oder einem anderens taktisch wichtigen Punkt zu gelangen, bevor die Schlacht entschieden ist. Von den Abwehrtürmen des Defensivcrawlers will ich garnicht erst anfangen. Der einzige, und wirklich EINZIGE, der das darf, ist der Supporter, denn die schnellen Flugzeuge und Kampfhubschrauber haben die Möglichkeit, jederzeit über Klippen und Gräben zu jeder Position zu gelangen. Die SPawn-Zone ist jedoch auch noch für etwas anders gut: Wird der Crawler ohne Unterstützung von 3 oder 4 Panzern verfolgt, kann man sich in die Spawn-Zone verflüchtigen, um sie von der regulären Spawn-Verteidigung abfangen zu lassen. Das sollte man aber auch nicht schon beim kleinsten Hauch eines Angriffes machen, man sollte sich nur in einer ausweglosen Situation in die Spawn-Zone verflüchtigen. Wird dein Crawler zerstört, und es befinden sich feindliche Einheiten in der Spawn-Zone, kannst du sie mit dem Droppod, der deinen Crawler zu Boden transportiert, zermalmen.

1.2Uplink-Türme

Ein Uplink-Turm erzeugt bei der Eroberung eine kleine Spawn-Zone, die es dir ermöglicht, direkt an der Front zu respawnen. Wenn du einen Uplink-Turm erobert hast, der näher am Schlachtgeschehen ist, als die feste Spawn-Zone, solltest du deinen Crawler immer hier stationieren.

Kapitel 2: Das Schere-Stein-Pappier-System

2.1: Die Crawler und das Teamwork

Die Crawler bilden die Basis deiner Truppen, das Produktionsgeböude, der Energielieferant, die Kaserne, das Uplink. Command & Conquer 4 zu spielen, erfordert was das angeht ein wenig Teamfähigkeit. Man sollte zum Beispiel nie alleine in die Schlacht ziehen, sondern immer seine Teamkameraden um Unterstützung bitten. Der Offensivcrawler ist am schwersten bewaffnet, der Defensiv-Crawler kann eine kleine vorgeschobene Basis errichten, der Support-Crawler ist Flugfähig. Das sind die Vorteile der Crawler, aus denen sich schließen lässt, dass sie sich perfekt ergänzen. Das gilt auch für die Truppentypen, die darin produziert werden können. Jede Panzerdivision ist effektiver mit Luftunterstützung, jeder Panzer gibt einen guten Schutz für Infanteristen ab, jeder Infanterist kann den Verbündeten den Rücken freihalten.

2.2 Die Einheiten und das Teamwork

Beim Bau von Einheiten sollte man sich stets nach verbündeten Einheiten und feindlichen Einheiten richten. Wenn der Feind mit schweren Schlachtschiffen und mittelschwerer Artillerie auf dem Schlachtfeld steht, und dein Verbündeter schon Panzer gegen die Mittelschwere Artillerie gebaut hat, was baust du dann wohl? Richtig, Laser gegen die schweren Schlachtschiffe. Jedoch geht es auch um die Bewaffnung der Feindlichen Einheiten. Wenn die schweren Schlachtschiffe mit Lasern bewaffnet sind, sollte man nicht mit schweren Laser-Einheiten entgegenwirken, sondern leichte und mittelschwere Einheiten verwenden. Nach ein oder zwei Spielen, wird dir diese System schon deutlich mehr einleuchten. Tipp: Wenn dir Verbündete in den Chat schreiben, welche Einheiten er gerade braucht, solltest du diese produzieren und ihn unterstützen, um eine erfolgreiche Schlacht zu schlagen

Der Beitrag ist noch nicht fertig. Der Rest kommt auch bald nach.

Edit: Den Rest findet man hier:

http://cnc-networks.s-e-e.net/index.php?option=com_kunena&func=view&catid=8&id=20&Itemid=88

Oder auch hier:

http://www.cncsaga.de/1632-tutorial-fur-c-c4-einsteiger.htm

Edited by Cerberus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this